Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Zwei Personengruppen geraten aneinander – plötzlich wird ein Messer gezogen
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Zwei Personengruppen geraten aneinander – plötzlich wird ein Messer gezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 14.05.2019
Die Polizei wurde am Montag auf den Rathausplatz nach Hennigsdorf gerufen. Dort soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen sein. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hennigsdorf

Zwei Personengruppen sollen am Montag auf dem Rathausplatz in Hennigsdorf aneinander geraten sein. So wurde es der Polizei gegen 14.50 Uhr gemeldet. Zunächst sei die Auseinandersetzung verbaler Natur gewesen. Als plötzlich eine Person ein Messer zog, hätten alle Beteiligten, die südländisches Aussehen gehabt haben sollen, die Flucht ergriffen und seien in verschiedene Richtungen davongelaufen.

Vor Ort konnten die Beamten bei ihrem Eintreffen keine Tatbeteiligten mehr feststellen. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 03301/85 10 zu melden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Rund 760 Jugendliche feiern in diesen Tagen in ganz Oberhavel eine humanistische Jugendfeier in Trägerschaft des Jugend- und Sozialwerkes (JuS). Es ist der große Schritt ins Erwachsenwerden, der so abseits kirchlicher Traditionen begangen wird.

13.05.2019

Das Bombardier-Historikerteam in Hennigsdorf veröffentlicht eine neue Broschüre über Haushaltsgeräte und Gebrauchsgüter, die auf dem Gelände des Werks hergestellt wurde. Es ist nicht die erste Veröffentlichung des Teams.

16.05.2019

Junge Leute in der Politik: Die MAZ stellt drei Bewerber für die Gremien in Hennigsdorf und Velten sowie für den Kreistag Oberhavel vor.

13.05.2019