Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Jugendliche zwingen 15-Jährigen zur Herausgabe einer Lautsprecherbox
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Jugendliche zwingen 15-Jährigen zur Herausgabe einer Lautsprecherbox
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 23.12.2019
Die Polizei hat am Sonntagabend nach einer Straftat in Hohen Neuendorf nach drei jugendlichen Tätern gesucht. Quelle: dpa/Patrick Seeger (Symbolbild)
Hohen Neuendorf

Ein 15-Jähriger war am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr in der Waldstraße in Hohen Neuendorf unterwegs, als er plötzlich von drei Jugendlichen angesprochen wurde. Das Trio forderte die Herausgabe einer Lautsprecherbox, die der 15-Jährige bei sich hatte. Nach Auskunft der Polizei sollen die Täter dem Opfer den Einsatz eines Messers angedroht haben. Ob sich wirklich ein Messer dabei hatten, sei jedoch offen geblieben.

Der 15-Jährige gab die Lautsprecherbox heraus und die drei Jugendlichen flüchteten. Trotz umgehender Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei die Täter nicht mehr ausfindig machen.

Von MAZonline

Oranienburg Polizeibericht, 20. bis 22. Dezember 2019 - Wohnungstür in Neuholland aufgebohrt

Einbruch in Kleintransporter in Nassenheide, Bargeld gestohlen in Hennigsdorf oder Diebesduo ertappt in Zehdenick – in Oberhavel war am Wochenende eine Menge los.

22.12.2019

Ronny Heinrich samt Orchester und Freunde laden zum Weihnachtskonzert nach Hohen Neuendorf ein. Im ausverkauften Ratskeller summte oder sang das Publikum begeistert mit. Die zwei eingeladenen Tenöre Edward Lee (r.) und Eric Fennell sorgten für Gänsehaut.

22.12.2019

Die Tatverdächtigen konnten, in Kooperation mit der Bundespolizei, gefasst werden. Die beiden Tatverdächtigen, im Alter von 15 und 17 Jahren, wurden an den zuständigen Kinder- und Jugendnotdienst des Landes Berlin übergeben.

22.12.2019