Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf 16-Jähriger in Borgsdorf ausgeraubt und geschlagen
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf 16-Jähriger in Borgsdorf ausgeraubt und geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 30.12.2019
Der 16-Jährige war am Sonntagabend mit seinem Hund unterwegs, als er von drei bisher unbekannten Tätern überfallen wurde. Quelle: Symbolbild
Borgsdorf

Ein Überfall auf einen 16-jährigen Jugendlichen ereignete sich am Sonntagabend gegen 22.10 Uhr Borgsdorf. In der Berliner Straße wurde er von drei unbekannten Männern im Alter von ca. 25 bis 30 Jahren angesprochen. Der Jugendliche wurde in weiterer Folge mit einem taserähnlichen Gegenstand bedroht. Ihm wurden seine Apple AirPods, seine Jacke und Bargeld weggenommen. Der 16-Jährige flüchtete dann zu Fuß, die drei Täter rannten hinterher und brachten ihn zu Boden. Dann sollen sie auf den am Boden liegenden Jugendlichen eingetreten sowie eingeschlagen haben. Dem Jungen gelang es anschließend, einen der Täter in einen „Schwitzkasten“ zu nehmen. Im weiteren Verlauf wurde er mit dem taserähnlichen Gegenstand ins Gesicht geschlagen. Kurz darauf konnte der 16-Jährige sich befreien und davonlaufen. Später stellte er fest, dass sein IPhone 7 nicht mehr da war. Die Schadenshöhe wird mit insgesamt etwa 500 Euro beziffert. Letztlich informierte er die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen konnten keine Tatverdächtigen angetroffen werden. Zwei der Täter waren etwa 175 Zentimeter groß, der Dritte ca. 185 Zentimeter. Zwei von ihnen trugen Bomberjacken, einer eine Winterjacke mit Fellkragen. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizeiinspektion in Oranienburg unter der 03301 – 8510 entgegen.

 

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Hohen Neuendorf - Power-Duo am Start

Christina Beilfuß und Anja Bernsee luden für Sonntag zum „Gans-weg-Outdoor-Training“ ein. 14 Teilnehmer sagten dem weihnachtlichen Kalorien-Überschuss den Kampf an. Die beiden Hohen Neuendorferinnen gaben so den Startschuss für diverse Trainings- und Beratungsangebote.

29.12.2019

Honigbienen, Kultur und Lehrerpreis: Das war in diesem Jahr in der Stadt Hohen Neuendorf los.

27.12.2019

Zwei Tage vor Weihnachten öffnete die „Villa Grünler“ in Borgsdorf zum letzten Mal ihre Pforte. Die Bäckerei- und Konditoreifiliale mit Café musste aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen werden.

27.12.2019