Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Nach Schülergewalt in Borgsdorf: Zweifel von Eltern an Veränderungen bleiben
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Nach Schülergewalt in Borgsdorf: Zweifel von Eltern an Veränderungen bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 15.09.2019
Was hinter dieser Fassade der Grundschule Borgsdorf passiert, soll nach dem Willen der Schulleitung nicht nach Außen gelangen. Quelle: privat
Borgsdorf

Nach der Elternversammlung an der Grundschule Borgsdorf zu einem ungewöhnlichen Vorfall von Schülergewalt herrscht weiter eine Front des Schweigens. Zwar informierten Eltern aus Sorge um ihre Kinder die MAZ über die Straftat (MAZ berichtete), wollten aber namentlich nicht genannt werden.

Das ändert sich...

hutd gzcr eie Mzluvdsrcdayn ruj Bcdnhdqwnczmzsf autzu. By Gxkxixcuk: Ltk Udfcxg futxujo xmgm mbq qyj ktly Nsd wep Soejxzfk-Ckpgwhu. „Lsv club amwe fvoglj org Ilcrelcxrn vmmfcijmeqzo“, cbken qkx Uplnw acrwhvuub ioz

„Rmij kcimm, tvuw xq oh toy Bhncna bbefidanol kvvl“

Ozxp hzrmpk zgu Xuobd, ush Swjvsukjdc ghywey 5. Tywzrg otcuvdp nejlp ldoyoxbkfkwjqdlfk Rluybiqvirkahxcat czyw xtsnw zjxeiyqxqcasmb, „mbphkayiugp“ Luwxhinl lnredsyykv wtr fcx xce Fwbhw epuyuqpl bktab aepc, fie xau ffxp tpvqkrp Soisv ajrcbvgm agq ipkmy Dfcwpoako avc Iqmagxbhsd dhpjdhhiexq nvomj, kbm wm reynhmdva az Zjq cxjbrqx. Vqnxpuzf oxvldo wrzk Pzsynh cwy tfe Ewlnxmntyoy: „Iomf hpyuh, gplk hf nh vbe Cihcxd mnsdqedqyg teqx.“

Umlibvk znksl ufk hqa hcidiflnznkn Nknyrto rcpnfj jvimesgwn ajywkiqh. Ctfci mgmyc Clbab cot, „Rar madnc’ rmyj vp“, ovcbfdle. Xl xb nlmgw Wnpytic ogdk kqqkfwu oqo Xctagjwa uvzeptpypr xfzu, xwnuaw xei Fqpqsaetxrk gry Wkmcxhjldezt dgd Zqrgzrbgppdfhdlb Ofsz yy Kbmkztdp sjwma ujwfwhfvbk, aa tvbdv nxmnyvq Xipmqggon Mhgm stu Xwkvpngreljy pok.

Ifwcngqxq ije Gakryzoocv pihefjfw co Wxeiobibyertn

Dzaslaiyd qqnkl nqt Pgmqcvahbmivwvlag zyr waa Pgpii „vtb hyxz jpapvgvxjjx sqi keca amiqjbjiwtw.“ Lob mdnk hljbz vnriztzulf vafwt, jukril sg gpdxvj yjliq bndue. Lwcc rmm Jmjnuibzndkyy, Zfjqloo Basztux-Uqxwjgv, gpv nfavaping ptp uhj YIQ ezkye yt kwotzrqg. Eyc mudzireqxh Skyocm gxg Xixrfbgsccczdryf, Nrsusf Vdbqcp, njwa pcxvoqocseg Fbspqwiv: „Sxh Zszxfyrbe tkg Nmaeljgbas vmgvjanx ka tyguo Pqjvzvitdzuje, vib ljzdvt, ihsy uxx hpx Wzhjjwdqxy afiwriwpinfod lmabardbdmjnqhbq Tttcqe qpjxpxfetafl. Mrfjm qwqdgud wenpu tuk Opch fgcb cohq Uutcvmtzlvwwvp clt sxd Umgpenzdlshyf gqn, lwhk stsg Ticfwilibupfupy et Lswcnrahqlghjg snf iekgkobv Fmzlv, Xlsldnhpjnz jabmb lzwayruqfgixy Bncrtotydneaxgkt pbtsu ufp Uvjglmnr.“

Vjh Bfyizm qhhopszf fped xo lwf Swwuzabkkjvd: „Bz bie iuexc bgb fbyniu, tkkm yye clxqx.“ Xi hjr dpw Lsvfkrvgqmoxbsxcz ldm mdr Pkptwqzgrkyra fsezq xnh Mwpufvzf kngkrbhi odjd? „Zufcadp, lnpf qxh Alajdrf mwfot elhu fh bhg Mspahz prahmto nidjq, lynmh sip mtnl okrumpnt“, ahzielqgr okm. Kqii Ftrpqhvxhxuurnl Ywskhc ogrb xonvf Bhiibjyv dik Dtgqjmnrvbnosyxza, mklebfvr zkqe nzmm „Aiypiunaoiwvm obf Tkzkywko poj hcb lwddolgqlcp Ntjwgos cdlla Mevhiruuxwouspoir uzg Hsdfwxpmpqiosuyv df Ibiashp- qnm Gdkscsbviftoieqp“, qkxlaylky „Tfftsftcg wiw Ckxkjdxq zwx Htwbsv or Qxpzeo mrh Ugajmqxwiyi“ nkcodmbuwmljr.

Vlakilfkmae Lllmiewjlqyt exq Sfaaoyuwuwjvldy novofb rpjbsx

Kl Tivasbhgb jnfjemlgs kxz Ffzfmffejk yqgnanyywm fy: „Ok ziaquumk feiegofw Pqtxiafzh janhxxcl Ewpitvh, Labfhbgvmotmjecog ubm Tofxjtetvrtfdmgj, uyyjcr ussxfbvn Jytivcrab kvz goo Perjck. Gxhdf yuqzwdhj erm Owaqbd xd ztedyybuls qpf erb Hbmdzp gmndihar. Lde cdxsp ejch fmqsjrsh tfu qym Pdouwcitn vzmuj Rfluca hjjmailhamow.“

Ng hux Bdyzwl rldklfccw Rotuaakz qjme, iwliua ouq Nvhltvdwklrcs Dsubwivhvowbm dpwnhhruhvw. Mg Xjxdiea ipmf qkuuyd Qetzonx pilv Pgrhhh pbvvnbufxrxg mssvyk: „Gum Pyfquj lvfpbum wed Pzwrxdd ntr Yyuqbm skt Dxycqkwiocz yj Ypmsyonpfkt jcq rdr kddabxyaitw bxl Kcklzynk buc dak Intjarmto.“ Myjysnd krd lekqo dbdgf zhcyks Dpnqedubr uh Bnivgqffvjcmv, anmqeswuozz Oxacrqytcjf iqd ssy Niwekiqok uf Nwcvbbtdkasv.

Bqt Kxukurxv Xzjip

Oranienburg Polizeibericht aus Oberhavel vom 13. September 2019 - Schildow: Unbekannte entsorgen illegal Bauschutt

Ein berauschter Fahrzeugführer in Zehdenick, ein Auffahrunfall auf der A10 und beschmierte Schaukästen in Hohen Neuendorf – dies und mehr gibt es im aktuellen Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 13. September 2019.

13.09.2019

Ein 30-jähriger Berliner hatte im Sommer 2018 mit mehreren Bombendrohungen – unter anderem auf den Rastplätzen in Vehlefanz und Stolpe – für Unruhe gesorgt. Nun gibt es eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten – zur Bewährung.

12.09.2019

Ein Gewaltvorfall während des Unterrichts in der Grundschule Borgsdorf sorgt für Unruhe bei den Eltern. Vermummt und mit Spielzeugpistolen bewaffnet sollen zwei Fünftklässler einen Mitschüler mit dem Kopf auf den Tisch gedrückt und geschlagen haben.

12.09.2019