Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Erste SVV seit Corona-Ausbruch: 114 Menschen schauten online zu
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Erste SVV seit Corona-Ausbruch: 114 Menschen schauten online zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 29.05.2020
Die Stadtverordnetenversammlung Hohen Neuendorf am 28. Mai auf dem MAZ-Laptop.
Die Stadtverordnetenversammlung Hohen Neuendorf am 28. Mai auf dem MAZ-Laptop. Quelle: Helge Treichel
Anzeige
Hohen Neuendorf

„Die Pandemie hat das Bedürfnis nach Informationen zum und nach Teilhabe am lokalen Geschehen anscheinend verstärkt.“ Zu diesem Schluss kommt Hohen Neuendorfs Bürgermeister Steffen Apelt mit Blick auf die Zahl derjenigen, die am 28. Mai die erste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung (SVV) nach der Corona-Zwangspause im Online-Stream verfolgten. 114 Bürgerinnen und Bürger sahen sich die Tagung des Kommunalparlaments am Donnerstagabend am heimischen Bildschirm an, wird aus dem Rathaus mitgeteilt. Es handele sich dabei auch nicht um eine Verschiebung von Offline-Anwesenheit zur Online-Anwesenheit, denn im Rahmen der Einwohnerfragestunde kamen ebenso viele Menschen selbst ins Rathaus wie vor der Corona-Zeit, so das Resümee.

Von MAZonline