Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Benjamin Grimm wird Staatssekretär
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Benjamin Grimm wird Staatssekretär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 20.11.2019
Benjamin Grimm (SPD) wird Staatssekretär. Quelle: ©2017susieknol
Hohen Neuendorf

Die SMS von Kathrin Schneider kam am Montag. „Sie bat mich um ein Treffen“, sagt Benjamin Grimm. Nun steht fest: Der Genosse aus Hohen Neuendorf wird neuer Staatssekretär in der Potsdamer Staatskanzlei. Dort wird der 34-Jährige das Haus gemeinsam mit Kathrin Schneider, die Ministerin der Staatskanzlei wird, leiten. Die Vereidigung sei am 3. Dezember in Potsdam.

Er freue sich darauf, habe aber auch ordentlich Respekt vor der Aufgabe. Die inhaltliche Arbeit geschehe in den Ministerien, in der Staatskanzlei würden alle Fäden zusammenlaufen. „Das ist bei drei Koalitionspartnern unterschiedlicher Couleur natürlich eine große Herausforderung“, so Grimm.

Seit 2013 arbeitet er als Fachanwalt für Vergaberecht in der Potsdamer Kanzlei Dombert. Seit 2008 sitzt Benjamin Grimm, der verheiratet ist und zwei Kinder hat, außerdem im Kreistag Oberhavels. Bei der vergangenen Bundestagswahl hatte er 22,7 Prozent der Stimmen im Wahlkreis 58 geholt und konnte sich damit nicht gegen CDU-Mann Uwe Feiler durchsetzen, der wieder in den Bundestag einzog.

Von Marco Paetzel

Der Mitte April nach einem Komplettumbau wiedereröffnete Bahnübergang in Borgsdorf weist nach den Worten von MAZ-Leser Detlef Krumnow noch einige Schwachstellen auf. Erklärungen dazu liefert die Straßenverkehrsbehörde.

20.11.2019
Oranienburg Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 20. November 2019 - Polizeiüberblick: Falscher Polizist ruft Senioren an

Ein falscher Polizist in Birkenwerder und Hohen Neuendorf, ein Einbruch in ein Oranienburger Einfamilienhaus und ein Auffahrunfall in Birkenwerder – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 20. November 2019

20.11.2019

„Wirtshausgeschichte(n)“ lautet der Titel eines Buches, welches ab sofort in der Hohen Neuendorfer Buchhandlung Behm für 30 Euro erworben werden kann.

19.11.2019