Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Hohen Neuendorfer Rathaus öffnet schrittweise
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Hohen Neuendorfer Rathaus öffnet schrittweise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 29.04.2020
bu Rathaus in Hohen Neuendorf Quelle: privat
Anzeige
Hohen Neuendorf

Zum Beginn des Monats Mai öffnet das Hohen Neuendorfer Rathaus nach und nach wieder für den Publikumsverkehr. Auf Basis der aktuellen Hygiene- und Abstandsvorkehrungen sowie vorherigen Terminvergaben für Besucherinnen und Besucher soll dies aber kontrolliert erfolgen. Darüber informierte Pressesprecher Daniel Dinse.

Bereits seit dieser Woche können Rathausbesucher auf Einladung des Einwohnermeldeamts im Rathaus ihre Dokumente abholen. Im Laufe der vergangenen Wochen hätten sich mehr als 600 bearbeitete Dokumente angesammelt. „Ein Mund-Nasen-Schutz ist beim Abholen allerdings Pflicht“, so Dinse.

Anzeige

Mit dem Bauamt, dem Stadtservice, dem Gewerbeamt, dem Fachdienst für Kita und Schulen sowie dem Ordnungsamt öffnen ab dem 4. Mai weitere Bereiche für den Besucherverkehr. Auch hier gelte: Besuche nur mit vorheriger Terminabsprache, die im Rahmen der allgemeinen Sprechzeiten auch kurzfristig per Telefon oder an der Gegensprechanlage von Rathaus und Bauamt vereinbart werden kann.

„Wir haben die vergangenen Wochen intensiv genutzt, um uns auf den Besucherverkehr vorzubereiten“, sagt Bürgermeister Steffen Apelt. „Unsere Mitarbeitenden tragen Gesichtsmasken und befolgen einen strengen Hygieneplan, der eine Übertragung von Krankheitserregern verhindern soll. Auch neu installierte Plexiglasscheiben und die Regulierung der Anzahl an Menschen im Rathaus sind wichtige Instrumente, die unser Bürgerzentrum zu einem möglichst sicheren Ort machen sollen.“ Zugleich bittet der Verwaltungschef alle, Besucherinnen und Besucher des Rathauses, sich an die bekannten Abstands- und Hygieneregeln zu halten und eine Gesichtsmaske zu tragen. Inwieweit und wann das Rathaus wieder regulär geöffnet wird, hänge von den Erfahrungen mit den ersten Lockerungen und aktuellen Daten über die Corona-Infektionen ab. „Ich bin guter Dinge, dass wir die Lockerungen im Verlauf des Mai fortsetzen können und auch die politische Gremienarbeit wieder vollständig Fahrt aufnehmen kann“, hofft Apelt.

Telefonnummern des Rathauses zur Terminvereinbarung:

Einwohnermeldeamt: 52 85 28

Kita und Schule: 52 81 91

Bauamt: 52 81 32

Stadtservice: 52 81 25

Ordnung und Sicherheit: 52 81 88

Gewerbeamt: 52 82 13

Allgemeine Sprechzeiten der Verwaltung

Montag: 8 - 12 Uhr

Dienstag: 8 - 12 Uhr 14 - 18 Uhr

Donnerstag: 8 - 12 Uhr 14 - 17 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt und Kasse

Montag: 8 - 12 Uhr 13.30 - 16 Uhr

Dienstag: 8 - 12 Uhr 13.30 - 18 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 8 - 12 Uhr 13.30 - 17 Uhr

Freitag: 8 - 12 Uhr

Von MAZonline