Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Nach zwei Jahrzehnten Kampf: Erste Bagger rollen in Bergfelde
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Nach zwei Jahrzehnten Kampf: Erste Bagger rollen in Bergfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 04.12.2019
Baubeginn in Bergfelde: Die ersten Bagger sind bereits auf dem neuen Gelände aktiv. Quelle: Enrico Kugler
Bergfelde

Mehr als zwei Jahrzehnte kämpft man beim Fußballverein SV Grün-Weiß Bergfelde um eine neue Sportanlage. Die bisherige Anlage hat zwar mit einem Rasenplatz, einem Funktionsgebäude und einer kleinen Tribüne absoluten Charme, doch schon seit Jahren reichen die Kapazitäten bei mehr als zehn im Spielbetrieb befindlichen Mannschaften nicht mehr aus. Nun werden seitens der Stadt Hohen Neuendorf Fakten geschaffen. Seit dem 2. Dezember haben die ersten vorbereitenden Baumaßnahmen auf dem neuen Gelände in Nähe des S-Bahnhofes Bergfelde begonnen.

Vereinschef Christian Grimm (r.) ist froh über die Realisierung des Bauprojektes „neuer Sportplatz“. Quelle: verein

„Wir haben immer gesagt, erst wenn der erste Bagger anrollt, glauben wir es wirklich. Nun steht schon ein kleiner Minibagger auf dem neuen Gelände und demnach ist die Freude bei uns allen sehr groß“, beschreibt Vereinschef Christian Grimm die Gefühlslage bei den Grün-Weißen. Mit vielen Protestaktionen und nimmermüdem Einsatz hatten die Bergfelder um eine neue Sportanlage gekämpft, die zeitgemäß ist. „Es geht einfach darum, das wir auch von den Rahmenbedingungen her Konkurrenzfähig sind und vor allem unsere Jugend auch im Ort halten können. Zumal unserer Männermannschaften seit mehr als zehn Jahren nur in anderen Orten trainieren, um den einen vorhandenen Platz zu schonen“, erklärt Grimm. Die neue Sportanlage umfasst einen Kunstrasenplatz, einen Rasenplatz und ein neues Multifunktionsgebäude.

Offizieller Spatenstich ist am 13. Dezember. Dann wird auch der Hohen Neuendorfer Bürgermeister Steffen Apelt vor Ort sein. Im Frühjahr des kommenden Jahres sollen die Baumaßnahmen dann vollends Fahrt aufnehmen. Seites der Grün-Weißen wird auf eine Fertigstellung im Sommer 2021 gehofft.

Von Knut Hagedorn

Er hatte 2002 die erste Mannschaft von Grün-Weiß in die Kreisliga geführt. Nun hat der Verein mit Bestürzung vom Tod des ehemaligen Trainers erfahren

01.12.2019

Unbekannte Täter hebelten am Sonnabend die Terrassentür eines Einfamilienhauses in Hohen Neuendorf auf. Sie entwendeten Schmuck und eine Handtasche.

01.12.2019
Mühlenbecker Land Oberhavel: Polizeibericht vom 1. Dezember 2019 - Polizeiüberblick: Peugeot in Birkenwerder gestohlen

Ein gestohlener Kindersitz in Bergfelde, eine eingeworfene Heckscheibe in Oranienburg und ein Verkehrsunfall in Zühlsdorf – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 1. Dezember 2019.

01.12.2019