Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Verletzungen im Gesicht: Schwerer Raub in Hohen Neuendorf an Jugendlichen (16)
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Verletzungen im Gesicht: Schwerer Raub in Hohen Neuendorf an Jugendlichen (16)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 08.03.2020
Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte von einem Täter festgehalten und durch einen zweiten Täter geschlagen. Quelle: dpa
Anzeige
Hohen Neuendorf

Am Samstagabend hielt sich ein 16-Jähriger am Rathaus in Hohen Neuendorf nahe der Freizeitsportanlage auf, als er gegen 21.45 Uhr durch drei männliche Personen angesprochen und in ein Gespräch verwickelt wurde.

Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte von einem Täter festgehalten und durch einen zweiten Täter geschlagen. Der Dritte Täter entwendete schließlich seine Jacke der Marke „Wellensteyn“ mit eingesteckter Geldbörse des Geschädigten.

Anzeige

Alle drei Täter flüchteten danach fußläufig vom Tatort. Der Geschädigte erlitt in Folge des Übergriffs leichte Verletzungen im Gesicht. Es entstand ein Sachschaden von circa 400 Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Von MAZonline