Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Kartenbetrug: Wer kennt diesen Mann?
Lokales Oberhavel Kartenbetrug: Wer kennt diesen Mann?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 23.02.2018
Wer kennt diesen Mann? Quelle: Polizeidirektion Nord
Birkenwerder

Bei der Suche nach einem EC-Karten-Betrüger setzt die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung und veröffentlichte nun ein Foto. Bereits am 24. Oktober 2017 war aus den Räumen eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße in Birkenwerder eine Tasche aus dem Einkaufswagen eines Mannes gestohlen worden. In der Tasche befanden sich unter anderem die Geldbörse und die EC-Karte des Mannes.

Nach diesem Mann fahndet die Polizei. Quelle: Polizeidirektion Nord

Mit dieser EC-Karte begab sich der Täter in die Sparkassen-Filiale Birkenwerder und hob einen Geldbetrag von mehreren Hundert Euro ab.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem auf den Fotos abgebildeten Mann machen können, sich mit sachdienlichen Hinweisen in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

In Hennigsdorf stehlen Ladendiebe Alkohol und Teigwaren, in Fürstenberg wird die Grundschule beschmiert und in Liebenberg wird ein Rasentraktor gestohlen – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel finden Sie im Polizeiüberblick vom 23. Februar.

23.02.2018

Der Anfahrtsweg zur Tagesförderung der Caritas-Außenstelle in der Oranienburger Emil-Polesky-Straße sorgt regelmäßig für Stress bei den Mitarbeitern, die dort schwerst mehrfachbehinderte Menschen betreuen. Grund dafür ist die eng beparkte Zufahrtstraße zur Unterkunft.

27.02.2018

Ein in Flammen stehender Gartenstuhl sorgte am Donnerstagnachmittag vor einem Einfamilienhaus in Nieder Neuendorf für Aufregung. Das Feuer zerstörte nicht nur den Stuhl, sondern beschädigte auch die Fassade und Terrassenfenster des Hauses.

23.02.2018