Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Beste Nachwuchsband Oberhavels gesucht
Lokales Oberhavel Beste Nachwuchsband Oberhavels gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 29.03.2019
Am Wasserturm in Hohen Neuendorf wird das Finale stattfinden. Quelle: Robert Roeske
Oberhavel

Die Kreismusikschule sucht die beste Nachwuchsband Oberhavels! Am 25. Mai findet zwischen 12.30 und 17.00 Uhr auf der Open Air-Bühne am Wasserturm in Hohen Neuendorf der erste Bandcontest – organisiert und durchgeführt von der Kreismusikschule Oberhavel – statt.

Für alles offen

„Wir bieten allen begeisterten Nachwuchsmusikern aus der Region erstmalig eine Bühne, auf der sie sich einem größeren Publikum präsentieren und auf sich aufmerksam machen können. Diese Chance sollten alle ambitionierten Bands unbedingt nutzen. Der Contest ist für alle Musikgenres offen, für alle Teilnehmer gelten die gleichen Chancen“, ruft der zuständige Kulturdezernent, Matthias Rink zum Mitmachen auf.

Aus Oberhavel und nicht älter als 21 Jahre

Auch Musikschulleiter Manfred Schmidt freut sich auf die Bandcontest-Premiere: „Wir wollen einen bunten Wettbewerb und uns überraschen lassen. Also meldet euch mit einem Youtube- oder Soundcloudlink an! Wir sind für alles offen. Wichtig ist nur, dass die Musiker aus Oberhavel stammen und nicht älter als 21 Jahre sind.“

Bewerbungen bis Ende April

Nach dem Bewerbungsschluss am 30. April werden die fünf Finalisten von einer Fachjury ausgewählt. Am Wettbewerbstag spielen diese dann im Finale jeweils ein 20-minütiges Programm. Neben der Einschätzung der Jury wird es auch für das Publikum die Möglichkeit eines Votings geben.

Attraktive Preise

Auf die Gewinner warten attraktive Preise, unter anderem Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro bei Just Music Berlin, ein Aufnahmetag im Studio, ein Bandcoaching und ein Auftritt im Oranienwerk. „Wir danken der Stadt Hohen Neuendorf, die uns für unseren ersten landkreisweiten Bandcontest eine exquisite Location, die Bühne und hoffentlich ein grandioses Publikum stellt“, so Manfred Schmidt.

Von MAZonline

Rund vier Millionen Euro Schaden richtete eine Auto-Diebesbande an, die im vergangenen Jahr vornehmlich in ganz Brandenburg und auch international tätig war. Nach monatelangen Ermittlungen schnappte die Polizei nun die Täter.

29.03.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Freitag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Freitag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

28.03.2019

Der 13-jährige Theo Eckold aus Oranienburg schaute am Zukunftstag in der Verwaltung des Landkreises Oberhavel vorbei. Dabei tauchte er in verschiedene Abteilungen ein, die Führerscheinstelle fand der Mosaik-Oberschüler am spannendsten.

31.03.2019