Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen 2,74 Promille: Volltrunken auf der Autobahn
Lokales Oberhavel Kremmen 2,74 Promille: Volltrunken auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:35 21.07.2019
Die Polizei bemerkte die auffällige Fahrweise eines 37-jährigen Polen. Quelle: Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild
Anzeige
Kremmen

Volltrunken düste ein Pole am Sonnabend über die Autobahn. Durch Kräfte der Autobahnpolizei Walsleben war der in Polen zugelassenen Pkw Renault auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg aufgrund der auffälligen Fahrweise an der Anschlussstelle Kremmen angehalten worden. Anschließend kontrollierten die Beamten den Fahrer. Bei der Überprüfung bemerkten die Polizisten sofort erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft beim 37-jährigen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,74 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, welche von einem Arzt in der Polizeiinspektion Oberhavel durchgeführt wurde. Der Fahrer entrichtete eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Anzeige

Von MAZonline

Anzeige