Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Feuerwehren rücken zu Flächenbrand aus
Lokales Oberhavel Kremmen Feuerwehren rücken zu Flächenbrand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 18.07.2018
Qualm nach einem Flächenbrand auf einem Feld nördlich von Kremmen. Quelle: Ingo Pahl
Kremmen

Alarm für die Feuerwehren am Mittwochnachmittag. Nördlich der Altstadt von Kremmen geriet gegen 15.30 Uhr am Luchweg ein Feld in Brand. Die Flammen wüteten auf einer Fläche von etwa 40 Hektar.

Neben der Feuerwehr aus Kremmen rückten auch Löschzüge aus Oberkrämer und Oranienburg aus. Durch die weitere Ausbreitung seien weitere Kräfte zur Einsatzstelle alarmiert worden, berichtet die Staffelder Wehr. Weiterhin unterstützten die ansässigen Landwirte mit sämtlicher Technik die Löscharbeiten.

Von MAZonline

Astrid Braun spaziert zufrieden durch ihr Dorf Groß-Ziethen: In den vergangenen Jahren sei viel erreicht worden, sagt sie. Vom Festplatz, über den Spielplatz und den noch anstehenden Bauarbeiten an der Alten Schule.

18.07.2018

Nach einem Auffahrunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw am Dienstag in Kremmen musste der Motorradfahrer aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

18.07.2018

Mal raus aus dem Büro. Kremmens Bürgermeister Sebastian Busse (CDU) ist in diesen Tagen mit dem Wirtschaftshof unterwegs. Drei praktische Tage. Nicht um zu kontrollieren, sondern um es auch mal gemacht zu haben, wie er sagt. Dienstag mähte er den Rasen in Groß-Ziethen.

17.07.2018