Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Flaschen-Laster kommt von A10 ab
Lokales Oberhavel Kremmen Flaschen-Laster kommt von A10 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 29.08.2019
Lkw kommt nahe dem Dreieck Havelland von A10 ab. Quelle: Blaulichtreport Oberhavel
Anzeige
Oberkrämer

Der 73-jährige Fahrer eines mit leeren Flaschen beladenen Lastzuges ist am führen Donnerstagnachmittag zwischen dem Dreieck Havelland und der Anschlussstelle Oberkrämer aus noch ungeklärter Ursache von der A10 abgekommen. Der Mann, der mit den Fahrdiensten offenbar seine Rente aufbesserte, blieb dabei nahezu unverletzt. „Ihm geht es gut“, hieß es vom Einsatzgruppenleiter der Autobahnwache in Walsleben.

Der Fahrer war in Richtung Prenzlau unterwegs, als er gegen 13.15 Uhr ohne erkennbare Ursache von der Fahrbahn abkam. Sein Lastwagen mit deutschem Kennzeichen kam neben der Fahrbahn auf einer Brachfläche auf der Seite zum Liegen. Die Feuerwehren aus der Stadt Kremmen und der Gemeinde Oberkrämer kamen zum Einsatz. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es bislang nicht.

Anzeige

Die könnte sich allerdings ändern, wenn in der Nacht zu Freitag die Aufräumarbeiten beginnen und der Lkw samt Fracht geborgen werden müssen, kündigte der Polizeisprecher an.

Die Fracht des Lkw: leere Flaschen. Quelle: Blaulichtreport Oberhavel

Von Helge Treichel

Oranienburg Polizeibericht aus Oberhavel vom 26. August 2019 - Polizeiüberblick: Autofahrer unter Einfluss von Alkohol
26.08.2019