Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Scheunenviertel: Schlägerei nach Weihnachtsfeier
Lokales Oberhavel Kremmen Scheunenviertel: Schlägerei nach Weihnachtsfeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 05.12.2018
Prügelei in Kremmen (Symbolbild) Quelle: Pixabay
Kremmen

Mitarbeiter einer Firma gerieten in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.45 Uhr nach einer Weihnachtsfeier im Kremmener Scheunenweg in Streit wegen einer Frau.

Dabei sollen drei Männer im Alter von 30, 36 und 39 Jahren einen 29-Jährigen verletzt haben und dann nach Hause gegangen sein.

Der im Gesicht verletzte 29-Jährige meldete sich anschließend in der Polizeidienststelle und erstattete Strafanzeige wegen Körperverletzung. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Ein Zweikampf in einem Kreisliga-Fußballspiel ist Anlass für einen Prozess vor dem Landgericht Neuruppin: Ein Torwart vom SV Rot-Weiß Flatow soll einen Spieler des Häsener SV vorsätzlich verletzt haben, so der Vorwurf des Klägers. Es geht um eine Schadenersatzforderung in Höhe von 10 000 Euro. Ein Urteil könnte Folgen für den Amateurfußball haben.

04.12.2018

Beim Kremmener Modelleisenbahnverein hat sich in den vergangenen Monaten viel getan. Die alte Platte ist weg, die neue gerade im Aufbau. Nun findet ein „Tag der offenen Tür“ statt.

04.12.2018

Die Sommerfelder sind auf den Weihnachtsmarkt eingeladen. Er findet bereits das elfte Mal statt – diesmal am Sonnabend, 8. Dezember, auf dem Platz an der Kirche.

04.12.2018