Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Landesbetrieb: Zerfall der Alten Dorfstraße aufhalten
Lokales Oberhavel Kremmen Landesbetrieb: Zerfall der Alten Dorfstraße aufhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 11.07.2019
Die „neue“ Alte Dorfstraße in Groß-Ziethen. Quelle: Frank Liedke
Groß-Ziethen

Die Freude über den neuen Fahrbahnbelag auf der Alten Dorfstraße in Groß-Ziethen ist weiterhin groß. Die Schlaglochpiste ist verschwunden, stattdessen gibt es nun einen glatten Belag.

Inzwischen hat sich auch der zuständige Landesbetrieb Straßenwesen geäußert. „Die Meisterei hat eine partielle Patchflickung durchgeführt, um die Schadstellen zu beseitigen, wie all die Jahre zuvor auch“, schrieb Cornelia Mitschka, die Pressesprecherin des Landesbetriebes, am Donnerstag. „Da die Nutzungsdauer der vorhandenen Asphaltschicht lange überschritten ist, wurde im Anschluss an die Flickung eine einfache Oberflächenbehandlung aufgebracht, um den weiteren Zerfall an diesem Straßenabschnitts ein wenig aufzuhalten“, schrieb sie weiter.

Seit Jahren hatten die Groß-Ziethener auf den schlechten Straßenzustand aufmerksam gemacht.

Von Robert Tiesler

Der Zweckverband in Kremmen hat sich erfolgreich um ein bundesweites Projekt beworben und als eine von 27 Kommunen den Zuschlag bekommen. Es soll Strom und Geld gespart werden.

11.07.2019

Am 21. August wird das Inforadio des rbb in Kremmen eine Talksendung aufzeichnen. Es handelt sich um das Forum zur Frage „Was wird aus Brandenburg?“. Jeder kann sich anmelden, der Eintritt ist frei.

11.07.2019

Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag in eine Scheune an der Alten Dorfstraße im Kremmener Ortsteil Groß-Ziethen ein.

11.07.2019