Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Bürgermeister Sebastian Busse im Krankenhaus
Lokales Oberhavel Kremmen Bürgermeister Sebastian Busse im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 30.01.2019
Sebastian Busse, Bürgermeister von Kremmen. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Kremmen

Kremmens Bürgermeister Sebastian Busse (CDU) ist im Krankenhaus. Er musste am Sonntag notoperiert werden, wie er selbst am Mittwoch der MAZ bestätigte.

Er habe eine Wunde am Außenellenbogen gehabt, die nicht verheilt sei. Durch diese Wunde habe er sich scheinbar einen Keim zugezogen. Im Arm bildete sich eine Schleimbeutelentzündung, die akut geworden sei.

Anzeige

Wie Sebastian Busse sagte, könne er am Donnerstag das Neuruppiner Krankenhaus verlassen. Auch an der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagabend sowie am Neujahrsempfang am Freitagabend wolle er teilnehmen. Er habe aber noch eine Schiene am rechten Arm. „Ich fühle mich super“, sagte er am Mittwochvormittag.

Von Robert Tiesler