Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Neue Poststelle am Marktplatz öffnet im April
Lokales Oberhavel Kremmen

Neue Poststelle am Kremmener Marktplatz öffnet im April

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 25.02.2021
Die Poststelle zieht in den ehemaligen Salon.
Die Poststelle zieht in den ehemaligen Salon. Quelle: FOTO: Enrico Kugler
Anzeige
Kremmen

Nicht nur die Bibliothek zieht an den Marktplatz, sondern auch die Poststelle. Wie bereits berichtet, wird die Partner-Filiale der Deutschen Post in Kremmen die Räume in der Ruppiner Straße 9 verlassen. Neueröffnung ist am 12. April Am Markt 3. Dabei handelt es sich um den ehemaligen „Salon Silke“. In dem bisherigen Friseurladen werden dann die bekannten Postdienstleistungen zu den bislang gewohnten Öffnungszeiten angeboten: Diese sind dann Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 12 Uhr.

Die bisherige Betreiberin des Friseurladens gibt ihr Geschäft offiziell zum Monatsende auf. Durch die Coronakrise hatte sich eine Nachfolgeregelung zerschlagen.

1993 begann die Deutsche Post, Postleistungen in lokale Einzelhandelsgeschäfte zu verlagern. Inzwischen bieten die Partner der Deutschen Post in bundesweit rund 13 200 Filialen Postdienstleistungen an. Umfragen zufolge sei die Resonanz bei den Kunden durchweg positiv, heißt es seitens der Post. Diese Vertriebsform verbessere vor allem durch längere Öffnungszeiten die Versorgung der Kunden mit postalischen Leistungen. Auch die Partner würden sich zufrieden zeigen, da durch die Postleistungen mehr Kunden kommen würden.

Von MAZonline