Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Opel gestohlen, Unfall verursacht und geflüchtet
Lokales Oberhavel Kremmen Opel gestohlen, Unfall verursacht und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 11.10.2019
Die Polizei fahndet nach einem am Donnerstag in Kremmen gestohlenen Opel Astra, mit dem später in Schwante ein Unfall verursacht wurde. Quelle: dpa/Patrick Seeger (Symbolbild)
Kremmen/Schwante

Den Diebstahl seines Pkw Opel Astra hat ein 23-Jähriger am Donnerstag gegen 15.45 Uhr gemeldet. Der Wagen, dessen Erstzulassung 2002 erfolgte, und der bei seinem Verschwinden schwarz war, stand auf dem Marktplatz in Kremmen. Er trug zu diesem Zeitpunkt das Kennzeichen OHV-L 1209.

Etwa 20 Minuten nach der Diebstahlsmeldung bei der Polizei war das entwendete Fahrzeug in einen Unfall in Schwante verwickelt. Dort, auf Höhe der Pappelallee, nahm der Opel Astra einem Renault die Vorfahrt, worauf es zu einer Kollision kam. Trotz des Unfalls setzte der unbekannte Fahrer des Opel Astra die Fahrt fort und beging somit Unfallflucht.

Die Polizei ist nunmehr auf der Suche nach dem gestohlenen Opel und dessen Fahrer. Wer Informationen zum Verbleib des Wagens geben kann oder sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03301/85 10 bei der Polizei zu melden.

Von MAZonline

Teerofen - Müll und kein Ende

Immer mehr Müllberge werden von aufmerksamen Bürgern gemeldet. An der L191 zwischen Teerofen und Hohenbruch liegt ein riesiger Müllhaufen, keine 500 Meter hinter dem Ort. Besonders prekär: Auch Asbest befindet sich unter dem entsorgten Material.

10.10.2019

Die A24 wird ab Freitag, 22 Uhr, zwischen Kremmen und Neuruppin-Süd voll gesperrt. Die Umleitung führt unter anderen über Staffelde, Orion, Kremmen, Sommerfeld und Beetz. In Fehrbellin wird an der Anschlussstelle die alte Brücke abgerissen.

09.10.2019

Wieder gibt es einen Ausfall auf den Bahnlinien RE6 und RB55. zwischen Velten und Kremmen ist Schienenersatzverkehr. Unterdessen hat ein Veltener eine Online-Petition gestartet. Darin geht es um die Anschlüsse auf dem Bahnhof Hennigsdorf.

09.10.2019