Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Putzaktionen in vier Kirchen und am Beetzer See
Lokales Oberhavel Kremmen Putzaktionen in vier Kirchen und am Beetzer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
02:17 14.04.2019
In Kremmen wischten Karin Peters (79) und Monika Kornmann (74) das Gestühl im Kirchenschiff. Quelle: Robert Roeske
Anzeige
Kremmen

In Kremmen und den Ortsteilen sind am Sonnabendvormittag die Kirchen geputzt worden. „Einmal im Jahr müssen unsere Kirchen und Plätze vom Winterschmutz befreit werden“, teilte Gemeindebüroleiter Matthias Dill zuvor im Gemeindebrief mit.

Geputzt worden ist in der Kremmener Nikolaikirche. Dort gab es auch ein ausgiebiges Spätfrühstück. Motto: Staub saugen, wischen, putzen – und das für die bevorstehenden Ostergottesdienste. In Kremmen wischten Karin Peters (79) und Monika Kornmann (74) das Gestühl im Kirchenschiff.

Anzeige
Sommerfeld: Frühjahrsputz für das bevorstehende Osterfest. Quelle: Robert Roeske

Geputzt worden ist auch in der Dorfkirche von Sommerfeld. Dort ist auch gewischt worden, damit wieder alles sauberer ist.

Teppich klopfen in Staffelde. Quelle: Robert Roeske

Zum Frühjahrsputz vor Ostern wurden in der Kirche im Ortsteil Staffelde auch die Teppiche geklopft.

Stärkung in der Beetzer Kirche. Quelle: Robert Roeske

In der kleinen Kirche in Beetz konnten sich die Helferinnen und Helfer nach getaner Arbeit bei frischen Waffeln und heißem Kaffee stärken.

Helfer am Beetzer See. Quelle: Robert Roeske

Zum Frühjahrsputz trafen sich am Sonnabendvormittag auch Bewohner von Beetz auf der dortigen Badewiese am See. So ist die Qualität des Sandes nun wieder besser – alles, damit der Titel „Schönster Badestrand in Oberhavel“ behalten werden kann.

Von Robert Roeske und Robert Tiesler

Anzeige