Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Radweg an der Landesstraße? Initiative sammelt Spenden
Lokales Oberhavel Kremmen Radweg an der Landesstraße? Initiative sammelt Spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 05.04.2019
An der Landesstraße nach Orion gibt es derzeit keinen Radweg.
An der Landesstraße nach Orion gibt es derzeit keinen Radweg. Quelle: Robert Roeske
Anzeige
Orion

Die Radinitiative Kremmen – Linum will nun auch die Kosten für den Bau eines Radweges entlang der Landesstraße zwischen Orion und Linum mit Anbindung von Flatow und der Kuhsiedlung schätzen lassen. Damit sei ein Zehdenicker Planungsunternehmen beauftragt worden, teilt Eva Witzgall von der Radinitiative mit. Zusätzlich solle die bisher diskutierte Rundroute über Linumhorst und Charlottenau so überarbeitet werden, dass auch die Kuhsiedlung eingeschlossen sei und das Streckenstück Hakenberg – Linum rausgenommen werde, da dort der Bau 2019 sowieso erfolge.

Am 9. April könnten die Konzepte für die Rundroute und entlang der Landesstraße vorliegen. Die Kosten dafür betragen 1571 Euro. Betroffene Bewohner und Touristen werden aufgerufen, sich an den Kosten der Konzepterstellung zu beteiligen. Auf der Internetseite der Initiative gibt es ein Spendenformular.

Infos dazu auf www.radweg-kremmen-linum.de oder unter 0163/5 52 29 07.

Von MAZonline