Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Umzug: Revierpolizei ab Dienstag bei der Woba erreichbar
Lokales Oberhavel Kremmen Umzug: Revierpolizei ab Dienstag bei der Woba erreichbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 25.01.2019
Revierpolizistin Diana Bethke zieht mit ihrem Büro um. Quelle: Robert Tiesler
Kremmen

Das Büro der Kremmener Revierpolizei zieht vom alten Standort im Rathaus in ihr neues Domizil. Ab Dienstag, 29. Januar, ist Revierpolizistin Diana Bethke im neuen Büro anzutreffen. Es befindet sich in der Ruppiner Straße 57 im Gebäude der Kremmener Wohnungsbaugesellschaft (Woba).

Die Revierpolizei behält weiterhin ihre bekannte Telefonnummer 033055/70460.Da eine problemlose Umstellung des Telefonanschlusses nicht ausgeschlossen werden kann, werde eine zusätzliche telefonische Erreichbarkeit unter der Rufnummer 0172/1759793, bis zum 11. Februar 2019, eingerichtet. Ansonsten können sich alle Bürger auch an die Polizeiinspektion Oberhavel in Oranienburg in der Germendorfer Allee 17, unter der Telefonnummer 03301/8510, wenden.

Der Umzug war notwendig geworden, weil die Stadtverwaltung die Räume im Rathaus benötigt. Um den Umzug hatte es Streit gegeben, weil die Revierpolizei nach ersten Plänen in die Räume der Papierwerkstatt ziehen sollte. Nach Verhandlungen war aber klar, dass die Papierwerkstatt bleiben kann und die Polizei zur Woba zieht.

Von MAZonline

Rund 1800 Sechstklässler wechseln im Landkreis Oberhavel nach den Sommerferien 2019 an eine neue Schule. 22 weiterführende Einrichtungen gibt es im Kreis – wir haben sie alle im Überblick.

24.01.2019

Menschen helfen Menschen: Um die Lebensqualität von Senioren zu verbessern, wurde für Kremmen der Aufbau eines Helferkreises in Angriff genommen.

24.01.2019

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag von einem Grundstück in Hohenbruch einen Anhänger für Pferdetransporte gestohlen. Die Polizei ermittelt.

24.01.2019