Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Kollision mit Absperrbaken am Baustellenende
Lokales Oberhavel Kremmen Kollision mit Absperrbaken am Baustellenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 02.12.2018
Zu einem Unfall auf der A24 zwischen Kremmen und Fehrbellin rückte die Polizei (Symbolbild) am Freitagnachmittag aus. Quelle: DPA
Kremmen

Ein Verkehrsunfall auf der A24 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Kremmen und Fehrbellin ging am Freitagnachmittag (30. November) glimpflich aus.

Gegen 15.15 Uhr hatte der 59-jährige Fahrer eines Pkw VW Caddy dort den linken Fahrstreifen in einem Baustellenbereich befahren. Am Ende der Baustelle kam der 59-Jährige in Folge eines Fahrfehlers im Bereich der Fahrbahnverschwenkung nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend mit drei Absperrbaken, die bei der Kollision zerstört wurden.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, sein Caddy war nach dem Unfall jedoch nicht mehr fahrfähig und musste daher abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Der Prignitz-Express kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Allein am Donnerstag kam es auf der Strecke des RE 6 zu sieben Ausfällen wegen defekter Technik, auch der Verkehr am Freitagmorgen begann mit einer Störung.

01.12.2018

Glühwein, Mutzen und kandierte Äpfel: Endlich ist sie wieder da, die Zeit der Weihnachtsmärkte. Mehr als 40 gibt es in diesem Jahr in der Region Oberhavel. Wir haben alle Infos über die Märkte für Sie zusammengefasst.

19.11.2019

Am 10. Dezember findet auf dem Kremmener Marktplatz wieder der musikalische Adventskalender statt. Dafür wird an der Goethe-Grundschule schon viel gebacken und geprobt.

01.12.2018