Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
16°/ 7° Sprühregen
Lokales Oberhavel Leegebruch

Leegebruch

Ab dem 1. März 2020 sind Eltern verpflichtet, ihre Kinder gegen die hochansteckende Infektionskrankheit impfen zu lassen. Schul- und Kindergartenkinder sollen so wirksam vor Masern geschützt werden. Eltern, die ihre in Gemeinschaftseinrichtungen betreuten Kinder nicht impfen lassen, droht ein Ordnungsgeld.

14.02.2020

Rund 110 Ausbildungsbetriebe präsentierten sich am Mittwoch bei der neunten Auflage der Oberhaveler Bildungsmesse „Youlab“ interessierten Schülern und Familien. Nicht nur Kontakte wurden vor Ort geknüpft, es gab auch eine Fülle an Informationen und freien Ausbildungsplätzen, für die Bewerber gesucht werden.

12.02.2020

Zahlreiche Unternehmen wollen händeringend ausbilden, engagieren sich für ihre Azubis sowie auf der Suche nach potenziellem Nachwuchs. Und doch gestaltet sich die Suche nach zukünftigen Arbeitskollegen schwierig, wie ein Rundgang über die Oberhaveler Bildungsmesse „Youlab 2020“ offenbart.

12.02.2020

Als Masseur und medizinischer Bademeister hat Yusuf Karacayli mehr als zehn Jahre in seiner türkischen Heimat gearbeitet. Vor zwei Jahren ist der 31-Jährige nach Deutschland ausgewandert, wo er diese Woche seinen eigenen Salon in Leegebruch eröffnet hat.

11.02.2020

Mehr aus Leegebruch

„Muh-Muh, Re-Re – der CCL lädt zum bunten Kostümball nach Germendorf ein und Häuptling Stefan vom Stamm „Trockene Kehle“ feiert seinen Jahrestag. Im Festzelt vom Carneval Club Leegebruch steppte aber auch der Bär.

09.02.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Die Auswahl für die weiterführende Schullaufbahn ist für die angehenden Siebtklässler im Kreis Oberhavel groß. Jetzt müssen sich die Mädchen und Jungen entscheiden.

09.02.2020

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag mussten Streifenkräfte der Polizei körperliche Auseinandersetzungen in Leegebruch unterbinden.

09.02.2020

Nico Martin, Präsident des Carneval Club Leegebruch, singt die Hymne „Die große Familie“ mit zwei CCL-Damen ein. Die Vorbereitungen für die Feste im Gewerbegebiet Germendorf laufen auf Hochtouren.

04.02.2020
Leegebruch

Polizeibericht aus Oberhavel vom 3. Februar 2020 - Polizeiüberblick: Reifen in Hennigsdorf zerstochen

Zerstochene Reifen in Hennigsdorf, ein Einbruch in die Havelpassage in Oranienburg, ein Lkw-Auffahrunfall auf der A10 – dies und mehr gibt es im aktuellen Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 3. Februar 2020.

04.02.2020

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Die Gemeinde Leegebruch gewinnt Einwohner hinzu: Genau 6927 Menschen lebten Ende 2019 in Leegebruch. Ende des Jahres 2018 waren es noch 6888 Bürger. Doch der weiteren Bevölkerungsentwicklung sind enge Grenzen gesetzt.

31.01.2020

In Oranienburg, Leegebruch und Liebenwalde werden wieder die besten Lehrkräfte gesucht. Ausgezeichnet mit dem „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ werden auch in diesem Frühjahr Unterrichtende, die sich besonders engagieren.

31.01.2020

Jeden Sonntagabend haben die Musiker in Leegebruch ihre Bandprobe. Banditz gibt es seit mehr als drei Jahren. Seit dem vergangenen mit neuer Frontfrau: Laura Stubbe steht jetzt am Mikro, um die rockigen Songs zu singen – von AC/DC bis Sarah Connor. Ihr Song „Vincent“ klingt in der Banditz-Version aber auch härter.

29.01.2020

Am Freitag- und am Samstagabend wurde die Polizei in die Birkenallee in Leegebruch zum dortigen Park gerufen, da sich dort mehrere Jugendliche aufhalten und erheblichen ruhestörenden Lärm verursachen.

27.01.2020

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

In Leegebruch war das Jahrhundert-Hochwasser besonders stark zu spüren: Die kleine Gemeinde kämpfte wochenlang gegen die Wassermassen.

Meistgelesen in Oberhavel