Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 1° wolkig
Lokales Oberhavel Leegebruch

Leegebruch

Mehr als 800 Exemplare der MAZ steckt Sabine Flamm jede Woche in die Briefkästen der Leegebrucher. Ihr größter Widersacher: Regen. Doch auch dieser kann der 57-Jährigen nicht die gute Laune verderben.

27.03.2020

Von Dienstag bis Sonnabend wird Kleinstunternehmer Detlef Werner regionale Produkte seiner Knoblauchräucherei im Rewe-Markt in Leegebruch anbieten und fordert mehr Solidarität für einheimische Unternehmer.

24.03.2020

Am Sonntagnachmittag mussten die Freiwilligen Feuerwehren in Leegebruch tätig werden. Etwa 2000 Quadratmeter Wiese brannten am Remontehof.

23.03.2020

Bei der Umfrage zum „Thema der Woche“ wollten die MAZ-Leser in dieser Woche von den Landtagsabgeordneten aus Oberhavel mehr über deren Visionen für die Region erfahren. Wir veröffentlichen die Antworten in den nächsten Tagen in loser Reihenfolge. Den Anfang macht der SPD-Abgeordnete Björn Lüttmann (SPD).

21.03.2020

Mehr aus Leegebruch

Leegebruch

Polizeibericht aus Oberhavel vom 3. Februar 2020 - Polizeiüberblick: Reifen in Hennigsdorf zerstochen

Zerstochene Reifen in Hennigsdorf, ein Einbruch in die Havelpassage in Oranienburg, ein Lkw-Auffahrunfall auf der A10 – dies und mehr gibt es im aktuellen Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 3. Februar 2020.

04.02.2020

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Die Gemeinde Leegebruch gewinnt Einwohner hinzu: Genau 6927 Menschen lebten Ende 2019 in Leegebruch. Ende des Jahres 2018 waren es noch 6888 Bürger. Doch der weiteren Bevölkerungsentwicklung sind enge Grenzen gesetzt.

31.01.2020

In Oranienburg, Leegebruch und Liebenwalde werden wieder die besten Lehrkräfte gesucht. Ausgezeichnet mit dem „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ werden auch in diesem Frühjahr Unterrichtende, die sich besonders engagieren.

31.01.2020

Jeden Sonntagabend haben die Musiker in Leegebruch ihre Bandprobe. Banditz gibt es seit mehr als drei Jahren. Seit dem vergangenen mit neuer Frontfrau: Laura Stubbe steht jetzt am Mikro, um die rockigen Songs zu singen – von AC/DC bis Sarah Connor. Ihr Song „Vincent“ klingt in der Banditz-Version aber auch härter.

29.01.2020

Am Freitag- und am Samstagabend wurde die Polizei in die Birkenallee in Leegebruch zum dortigen Park gerufen, da sich dort mehrere Jugendliche aufhalten und erheblichen ruhestörenden Lärm verursachen.

27.01.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Es geht voran auf der Tierfarm Olmoland in Leegebruch. Im September 2019 hatten die Betreiber Monique Scholz und Olly (Patrick) Orlamünder offiziell Eröffnung gefeiert und viele Tiere sind inzwischen dort zu Hause. Erst vor kurzem zogen die zwei Alpakakinder Don Camillo und Columbus ein.

24.01.2020

Mehr als 50-mal haben Marianne Nitz und ihr Sohn Johannes im vergangenen Jahr mit Telekom-Mitarbeitern wegen eines Anschlusses für ihr neues Haus in der Dorfaue telefoniert – vergeblich. Nach einer Presseanfrage geht nun alles ganz schnell.

13.01.2020

Die Leegebrucherin Marlen Hank ist neue Vize-Bürgermeisterin der Gemeinde Schönwalde-Glien im Havelland. Seit dem 1. Januar leitet sie das Ordnungsamt.

09.01.2020

Gesundheitliche Probleme bremsten den Oranienburger SPD-Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann zum Ende des Jahres 2019 aus. Ein Hörsturz hatte den 44-Jährigen ereilt. Anlass für den zweifachen Familienvater, sein Arbeitspensum zu überdenken. Für das Jahr 2020 hat er sich dennoch eine Menge vorgenommen. Von Terminen will er sich jedoch nicht mehr auffressen lassen.

06.01.2020

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

In Leegebruch war das Jahrhundert-Hochwasser besonders stark zu spüren: Die kleine Gemeinde kämpfte wochenlang gegen die Wassermassen.

Meistgelesen in Oberhavel