Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Betrunkene Jugendliche in Leegebruch: Rettungsdienst ruft Polizei
Lokales Oberhavel Leegebruch Betrunkene Jugendliche in Leegebruch: Rettungsdienst ruft Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 08.04.2019
Zwei Jungs haben in Leegebruch etwas zu tief ins Glas geschaut (Symbolbild). Quelle: dpa
Leegebruch

Am Samstagabend wurden Passanten in der Birkenallee in Leegebruch auf zwei augenscheinlich stark angetrunkene Jugendliche aufmerksam. Die Passanten informierten zunächst die Rettung, welche anschließend die Polizei hinzuzog.

Jugendliche an Eltern übergeben

Bei den 15 und 16 Jahre alten Jungen wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,89 und 2,21 Promille. Die beiden Jungs aus Oberhavel wurden ihren Eltern übergeben.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die Post in Leegebruch ist nicht nur umgezogen – hier gibt es auch weit mehr über das „Standard-Programm“ hinaus.

04.04.2019

Um die Gefahr eines Fahrraddiebstahls zu verringern, ist die Codierung von Zweirädern ein mögliches Mittel. Die Polizei Oberhavel bietet am Freitag, den 5. April, auf dem Oranienburger Wochenmarkt allen Interessierten die Möglichkeit, sein Fahrrad kostenlos von den Beamten codieren zu lassen.

03.04.2019

Viel Sport, darunter vier lustige Angler, und zwei Leserfotos mit wunderbarem Himmelsfarbspiel stehen diese Woche zur Wahl bei Oberhavels „Foto der Woche“.

02.04.2019