Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Halber Bungalow im Wald
Lokales Oberhavel Leegebruch Halber Bungalow im Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 03.12.2019
Ein trauriger Anblick im Wald bei Summt. Quelle: privat
Summt/Leegebruch

Die Wellasbest-Platten sind sauber aufgestapelt, der übrige Müll von der Dachsanierung eines Bungalows oder Schuppens ist fein säuberlich in Tüten verstaut: Zum wiederholten Male hat Ulf S. aus Leegebruch bei einer seiner ausgedehnten Touren durch die brandenburgischen Wälder einen Müllfund gemacht und auf der Facebook-Seite „Müllecken in Oberhavel“ veröffentlicht.

„Es nervt mich ganz ungeheuerlich, wenn Leute so ihren Mist abladen“, sagt der 52-Jährige, der den Fund vor einer Woche während einer Trainingstour machte. Es handele sich schließlich nicht nur um Kompost, sondern um einen halben Bungalow. Und: „Ich finde die Idee gut, das öffentlich zu machen.“ Vielleicht beschleiche den einen oder anderen ja doch das schlechte Gewissen...

Ulf S. aus Leegebruch ist auch passionierter Bergwanderer. Quelle: privat

Für den Kriminalisten steht fest, dass der Unrat ganz frisch abgeladen wurde, als er darauf stieß. „Es waren noch Fahrspuren erkennbar und das Gras war heruntergedrückt.“ Die Stelle liegt in der Nähe von Summt an der Verbindungsstraße in Richtung Briese an einem Abzweig nach links in Richtung Autobahn (A 10).

Ob Marathon, Geländelauf oder Bergwandern – der Leegebrucher ist auf allen Strecken zu Hause. Sein Training führt ihn auch auf abgelegene Wege rund um seinen Heimatort, in dem er seit 1995 mit seiner Familie zu Hause ist. Ende Oktober hatte er bereits Wellasbest und diverse andere Stoffe an der L 172 bei Germendorf entdeckt.

Von Helge Treichel

Schock für die Bewohner eines Leegebrucher Einfamilienhauses am Montagabend: Sie überraschten zwei Einbrecher in ihrem Haus. Diese flüchteten vom Tatort, was am Ende auch den Polizeihubschrauber beschäftigte.

03.12.2019

Bereits am 6. Juni diesen Jahres wurde eine Leegebrucher Seniorin Opfer des Enkeltricks. Sie übergab dem abgebildeten Mann mehrere Tausend Euro in bar. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Mann.

02.12.2019

Die MAZ kürt auch in diesem Jahr wieder den besten Weihnachtsmarkt Oberhavels. Den Anfang macht der Leegebrucher Markt, der am vergangenen Sonnabend stattfand. Dort war für jeden etwas dabei. Hier lesen Sie, wie Leegebruch in der Bewertung abgeschnitten hat. Stimmen Sie dem zu?

01.12.2019