Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Leegebruch: E-Bike-Fahrer stürzt schwer beim Ausweichmanöver
Lokales Oberhavel Leegebruch Leegebruch: E-Bike-Fahrer stürzt schwer beim Ausweichmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 27.10.2019
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der E-Bike-Fahrer in ein Berliner Krankenhaus geflogen. Quelle: Tilo Wallrodt
Leegbruch

Am Sonnabendnachmittag wich ein 47-jähriger E-Bike-Fahrer einem entgegenkommenden Radfahrer auf dem Radweg im Bärenklauer Weg in Leegebruch aus. Dabei geriet der 47-Jährige ins Schlingern und stürzte mit seinem E-Bike.

Durch den Sturz wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden.

Von MAZonline

Rausgerissene Buchsbäumchen, umgekippte Baustellen-Absperrung: Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in der Gemeinde randaliert. Aus sechs Blumentöpfen wurden Buchsbäume gerissen und die Baustelle „Eichenallee“ geschmissen.

27.10.2019

Der Leegebrucher Ulf Steinert hat am Dienstag einen großen Haufen Bauschutt zwischen Germendorf und dem Kreisverkehr entdeckt. Dort liegen vor allem Teile von Well-Asbest-Dächern aus DDR-Zeiten.

25.10.2019

Die Leegebrucher Majoretten des CCL haben am Sonnabend ihre Generalprobe für die Meisterschaft in Mönchengladbach. Im vergangenen Jahr waren die Frauen und Mädchen sehr erfolgreich, das wollen sie wiederholen.

25.10.2019