Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Eichenallee erst ab 1. Juli vollgesperrt
Lokales Oberhavel Leegebruch Eichenallee erst ab 1. Juli vollgesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:15 30.06.2019
Seit dem 20. Juni werden die OVG-Busse umgeleitet (Symbolfoto). Quelle: Oberhavel Verkehrsgesellschaft
Leegebruch

Seit dem 20. Juni 2019 bis Ende Oktober 2019 werden in Leegebruch die Buslinien 800 und 824 umgeleitet. Diese Busse fahren nicht mehr über die Eichenallee. Es werden an der Grundschule sowie auf der Veltener Straße (Gartenstraße) Haltestellen eingerichtet. Ab dem 1. Juli bis Ende Oktober wird die Eichenallee am Durchlass gesperrt. In dieser Zeit sind in Richtung L172 das Gewerbegebiet und die Einzelhändler nicht über die Eichenallee zu erreichen und in Richtung Ortszentrum von der L172 kommend die Zufahrt nur zum Gewerbegebiet/Einzelhändler und zur Fohlenweide möglich.

Eine Umfahrung für Pkw wird über die Geschwister-Scholl-Straße durch die Fohlenweide möglich sein. Der Lkw-Verkehr wird über die L 172 geleitet. Fußgänger und Radfahrer können über eine Behelfsbrücke den Hauptgraben an der Eichenallee überqueren. Die Erneuerung des Durchlasses ist erforderlich: Die Auswirkungen des Starkregenereignisses 2017 zeigten die Probleme des Durchlasses für die Entwässerung des nordwestlichen Teils Leegebruchs.

Im Rahmen der Erarbeitung des Generalentwässerungsplanes ergaben die Berechnungen des Ingenieurbüros, welche Rolle der Durchlass für die Straßenentwässerung hat. Die Menge an Wassers übertreffe deutlich die Kapazitäten des bisherigen Durchlasses.

Von MAZonline

Oberhavel Neugeborene in Oberhavel - Willkommen im Leben!

Die MAZ begrüßt die niedlichen, neuen Erdenbürger im Landkreis Oberhavel ganz herzlich mit einer Bildergalerie.

26.06.2019
Oberhavel Hallo Nachbar in Oberhavel - Hallo Nachbar in Oberhavel!

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

26.06.2019

Betrugsversuche am Telefon in Hohen Neuendorf und Velten und ein 80-jähriger Mann, der mit einem Krankenfahrstuhl umstürzt, – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 25. Juni 2019.

25.06.2019