Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Olmoland: Rückzugsort in stressigen Zeiten
Lokales Oberhavel Leegebruch Olmoland: Rückzugsort in stressigen Zeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 22.10.2019
Auch Kindergeburtstage können auf dem Olmoland von Patrick Orlamünder und Monique Scholz ausgerichtet werden, wo die Alpakas immer die heimlichen Stars sind. Quelle: Enrico Kugler
Leegebruch

Rückzugsorte, um dem alltäglichen Stress zumindest eine Weile zu entfliehen, sind rar gesät. Seit September dieses Jahres gibt es in Leegebruch mitten in der Natur, auf zwei Hektar ein Fleckchen Erde, wo man sich umgeben von Pferden, Alpakas, Hühnern und Gänsen der Natur voll und ganz widmen kann. Monique Scholz (30) und Patrick Orlamünder (36) betreiben seit zwei Monaten das Olmoland am Schlangenberg.

Gerade bei Kindern sind die niedlichen Alpakas die heimlichen Stars. Quelle: Knut Hagedorn

„Bei uns kann man am Eingangstor die Sorgen abstreifen und in familiärer Umgebung zur Ruhe kommen“, beschreibt Monique Scholz das Olmoland. Zusammen mit ihrem Freund Patrick bietet die 30-Jährige viele Möglichkeiten an, um die Natur, aber auch die Tiere näher kennenzulernen. „Wir bieten Kinderreiten an, natürlich können aber auch Erwachsene auf unseren Pferden reiten. Wobei wir keine klassische Reitschule sind, hier erlernt man nur die Basics“, so Monique Scholz. Zudem können Kindergeburtstage oder andere Feierlichkeiten in Olmoland abgehalten werden. Die Alpakas sind dabei ein stetiger Begleiter. Auch für Schulen und Kindergärten wollen die beiden eine Anlaufstelle werden. „Patrick baut gerade Hochbeete, wo wir Saisongemüse mit den Kindern anbauen wollen. Generell steht die Natur und die Umwelt bei uns im Vordergrund, das die Kids auch mal weg kommen von Handys und Computern“, so Monique Scholz.

Auch zu Veranstaltungen kommt Olmoland gerne, die Alpakas und Pferde sind dann immer gern gesehene Gäste. „Wir versuchen stetig, uns zu entwickeln, sind auch bei Facebook sehr aktiv. Dennoch freuen wir uns über jegliche Unterstützung und Hilfe, gerade was Baumaterialien und ähnliches betrifft“, so Orlamünder.

Von Knut Hagedorn

Oranienburg Oberhavel: Polizeibericht vom 21. Oktober 2019 - Polizeiüberblick: Ehemann wird aus Wohnung verwiesen

Zwei aufgebrochene Fahrzeuge in Zühlslake und Oranienburg, entwendete Werkzeuge in Oranienburg und eine falsche Beamtin am Telefon in Leegebruch – Das lesen Sie im Polizeibericht vom 21. Oktober 2019.

21.10.2019

Der bekannte DDR-Schlagersänger Thomas Lück ist am Donnerstagabend im Alter von 76 Jahren gestorben. Lück, der in Leegebruch lebte, hatte mehr als drei Jahre lang gegen den Krebs gekämpft.

11.10.2019

Vom dreijährigen Kater Manny aus Velten fehlt seit rund drei Wochen jede Spur. Besitzerin Celine Zeitz ist mehr als geknickt, gibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen jedoch nicht auf. Auch Kater Mojo aus Leegebruch ist seit Anfang September verschwunden. Er kam abends von seinem Spaziergang nicht zu Besitzerin Ina Unruh zurück. Beide Frauen haben ein ungutes Gefühl, verschwinden doch augenscheinlich im Moment sehr viele Katzen im Bereich rund um Velten und Leegebruch.

09.10.2019