Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Von einem Audi Q5 die Kennzeichen entwendet
Lokales Oberhavel Leegebruch Von einem Audi Q5 die Kennzeichen entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 07.11.2019
Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen Kontakt zum Fahrzeughalter eines Pkw Audi in Leegebruch aufgenommen. Von dem Wagen waren in der Nacht die Kennzeichen gestohlen worden. Quelle: dpa/Patrick Seeger (Symbolbild)
Leegebruch

Die Polizei nahm am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr in der Frühe Kontakt zu dem Halter eines Audi Q5 auf, da den Beamten Informationen vorlagen, dass sein Auto kurz zuvor an der polnischen Grenze vor einer Polizeikontrolle geflüchtet war.

Beim Halter des Fahrzeugs wurde festgestellt, dass in der Nacht von dem Audi „lediglich“ die Kennzeichen OHV-UK 611 entwendet worden waren. Anschließend wurden sie an ein baugleiches Fahrzeug angebracht, das sich nunmehr laut Polizei offensichtlich in Richtung Polen befindet. Eine Anzeige wegen Kennzeichendiebstahls wurde aufgenommen.

Von MAZonline

Die Polizei hofft im Fall eines Unfalls mit Fahrerflucht, bei dem ein elfjähriger Radfahrer am frühen Montagnachmittag in Leegebruch verletzt wurde, auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Eine bislang unbekannte Pkw-Fahrerin, die an dem Unfall beteiligt war, hatte sich zunächst um den verletzten Jungen gekümmert, dann aber den Unfallort verlassen.

06.11.2019

Ganz Leegebruch fragt sich dieser Tage: Wer übernimmt im Ort in der närrischen Zeit das Zepter? Erst am 11. November wird das große Geheimnis um das 57. Prinzenpaar des Carneval Club Leegebruchs gelüftet.

05.11.2019
Oberhavel Leegebruch/Oberkrämer - Grüne gründen neuen Ortsverein

Die Grünen haben jetzt einen Ortsverein für Leegebruch und Oberkrämer. Lange war Jörg Ditt allein in Oberkrämer, aber inzwischen wurde der Zulauf zur Partei größer.

04.11.2019