Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Leegebruch Zeuge entwaffnet Ladendiebin in Leegebruch
Lokales Oberhavel Leegebruch Zeuge entwaffnet Ladendiebin in Leegebruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 11.07.2019
Eine erwischte Ladendiebin zog am Mittwochabend in Leegebruch plötzlich ein Messer. (Symbolbild) Quelle: picture alliance/imageBROKER
Leegebruch

 Ein Zeuge entschärfte am Mittwochabend in Leegebruch eine gefährliche Situation, der ein Diebstahl in einem Geschäft in der Eichenallee vorangegangen war.

Eine offenbar verwirrte 18-jährige Oberhavelerin wollte gegen 19 Uhr aus dem Ladengeschäft zunächst mehrere Getränkedosen im Wert von rund fünf Euro entwenden. Eine Mitarbeiterin beobachtete die junge Frau bei dem Diebstahl und forderte sie daraufhin außerhalb des Ladens auf, stehen zu bleiben. Die 18-Jährige reagierte laut Polizei daraufhin übermäßig, zog ein Messer und wollte ihre Flucht fortsetzen.

Zeuge entwaffnet die Diebin

Eine vor Ort anwesender Zeuge schlug der jungen Frau dann in einem günstigen Moment das Messer aus der Hand. Bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei wurde die 18-Jährige festgehalten. Die Beamten stellten das Messer sicher, die junge Frau wurde aufgrund ihres Zustands mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Mitarbeiterin des Geschäfts sowie der Zeuge blieben bei dem Vorfall unverletzt. Gegen die 18-Jährige wird nach ersten Erkenntnissen nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Leegebruchs Haupt-Durchlass in der Eichenallee soll nach dem Neubau etwa fünfmal mehr Wasser leiten können. Bis Ende Oktober ist die Eichenallee wegen der Arbeiten gesperrt.

10.07.2019

Vier Alpakas gehören zur Herde von Monique Scholz (30) und Patrick Orlamünder (36) aus Leegebruch. Die beiden wollen ihre Vierbeiner zu Therapietieren ausbilden, um sich dann mit ihnen ehrenamtlich zu engagieren.

12.07.2019

Für Familien mit geringem Einkommen werden ab 1. August Kita, Hort und Tagespflege kostenlos – wenn sie noch bis 31. Juli das nötige Formular einreichen! Den Link dazu gibt es im Artikel.

08.07.2019