Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Liebenwalde Biber bei Liebenwalde angefahren
Lokales Oberhavel Liebenwalde Biber bei Liebenwalde angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 13.05.2019
Das Auto blieb nach dem Zusammenstoß fahrbereit (Symbolbild). Quelle: dpa
Liebenwalde

Sonntagabend gegen 22.35 Uhr befuhr ein Citroen Fahrer aus dem Barnimer Landkreis die B167 zwischen Liebenwalde und dem Abzweig Neuholland, als er plötzlich mit einem Biber zusammenstieß. Am Fahrzeug, welches fahrbereit blieb, entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Der Biber verstarb am Unfallort. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

Von MAZonline

Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

12.05.2019

Eine Frau auf der Raststätte Stolper Heide beraubt, Pkw kollidieren in Velten – Kinder verletzt und ein versuchter Einbruch in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeiüberblick vom 10. Mai 2019.

10.05.2019

In Kreuzbruch ist in der Nacht zu Donnerstag ein Opel ausgebrannt. Durch das Feuer wurde zudem ein Mercedes, der in der Nähe stand, beschädigt.

09.05.2019