Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Liebenwalde Zwei Autos komplett niedergebrannt
Lokales Oberhavel Liebenwalde Zwei Autos komplett niedergebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 30.05.2019
Die Feuerwehr löschte das Feuer in der Nacht zum Donnerstag. Quelle: MAZ
Liebenwalde

Der Eigentümer eines VW Golf wurde in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag durch einen lauten Knall geweckt. Als er aus dem Fenster sah, stellte er fest, dass sein neben dem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Weinberg in Liebenwalde abgestelltes Fahrzeug komplett brannte. Das Feuer griff auf einen daneben abgestellten Pkw Toyota sowie auf die angrenzende Hauswand über. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Bei den Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fassade des Hauses wurde leicht beschädigt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Durch Kriminaltechniker wurden am Tatort Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Von MAZonline

Brigitte Steger aus Neuholland ist seit knapp einer Woche dabei, einen jungen Vogel aufzupäppeln. Mahlzeiten gibt es aller drei Stunden.

29.05.2019

Nach einem langen Kopf-an-Kopf-Rennen ist die CDU bei den Kreistagswahlen am Ende doch noch stärkste Partei geworden. Sie wird künftig elf Sitze im Kreistag einnehmen, während die SPD auf zehn und die AfD auf acht Sitze kommt.

27.05.2019

Als stärkste Kraft gehen die Christdemokraten aus der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung hervor. Dicht gefolgt von den Wählergruppierungen LGU und „Bürger für Liebenwalde“.

27.05.2019