Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Lob für vitalen Branchenmix in Oberhavel
Lokales Oberhavel Lob für vitalen Branchenmix in Oberhavel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 27.07.2017
Steffen Kammrath (l.) von der Wirtschaftsförderung sah sich am Mittwoch im Tulip-Cocoa-Werk in Velten um. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Velten

Als den wirtschaftlichen Star im Norden Brandenburgs, bezeichnet Steffen Kammradt den Landkreis Oberhavel. Der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH war am Mittwoch zu Gast bei der Firma Tulip Cocoa in Velten. Das Unternehmen stehe für das Kreisprofil, das geprägt werde von großen, weltweit tätigen Unternehmen wie Takeda in Oranienburg, Stadler in Velten, Bombardier in Hennigsdorf oder Orafol in Oranienburg und einem breiten innovativen Mittelstand wie eben der Kakao-Produzent Tulip Cocoa oder der Armaturspezialist Artes in Velten. Es handele sich um einen „vitalen Branchenmix“.

Seit ihrer Gründung 2001 hat die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Brandenburg gemeinsam mit ihren regionalen Partnern in Oberhavel insgesamt 464 Unternehmensprojekte unterstützt, mit denen 3609 Arbeitsplätze und ein Investitionsvolumen von 675 Millionen Euro verbunden sind.

Von MAZonline