Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Lkw-Unfall auf der B96: Kegel schleudert vor Pkw
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Lkw-Unfall auf der B96: Kegel schleudert vor Pkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 25.02.2019
Der Lkw wurde stark beschädigt. Quelle: Julian Stähle
Löwenberg/Gransee

Auf der Bundesstraße 96 zwischen Löwenberg und Gransee, kurz vor der Abfahrt nach Großmutz beziehungsweise Gutengermendorf, ist am Montagmorgen gegen 8 Uhr ein Lkw auf einen Pkw aufgefahren.

Wie es seitens der Polizei hieß, seien zum Unfallzeitpunkt auf der Gegenfahrbahn Baumschnittarbeiten im Gange gewesen. Dabei habe ein Lkw einen Verkehrskegel umgefahren. Dieser wurde dabei auf die andere Fahrbahnseite geschleudert, weshalb ein entgegenkommender Pkw bremsen musste. Dies bemerkte ein nachfolgender Lkw zu spät und fuhr auf. Die Geschwindigkeit des Lkw soll nach Auskunft der Polizei zum Glück nicht sehr groß gewesen sein.

Die 54-jährige Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch der Lkw-Fahrer verletzte sich und wurde ambulant behandelt. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 61000 Euro beziffert.

Die B 96 war während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt. Beide Fahrzeuge, die aus dem Landkreis Oberhavel stammen, mussten geborgen werden. Die Bergung des Lkw dauerte laut Polizei gegen 11 Uhr weiter an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Oberkrämer Polizeibericht Oberhavel vom 25. Februar 2019 - Polizeiüberblick: Im Lokal Hausverbot erteilt

Auseinandersetzung vor einem Lokal in Marwitz und Verkehrsunfall auf der B96 bei Löwenberg – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 25. Februar.

25.02.2019

Der Baumschnittkurs auf dem Apfelhof Wähnert in Hoppenrade war wieder sehr gut besucht. Jürgen Sinnecker und Mathias Bartsch führten den Obstbaumschnitt vor und beantworteten Fragen.

24.02.2019

Der Kreisjagdverband Oberhavel feierte am Freitag in Großmutz sein 15-jähriges Bestehen. 30 neue Mitglieder konnten begrüßt und das neue Lernort-Natur-Mobil vorgestellt werden.

24.02.2019