Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land B96-Roadtrip führt auch zum Currywurst-Imbiss
Lokales Oberhavel Löwenberger Land B96-Roadtrip führt auch zum Currywurst-Imbiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 26.11.2018
Jens Dröse an seinem Imbiss „Curry B96“. Quelle: Robert Roeske
Teschendorf

Die B 96 war zu DDR-Zeiten, als sie noch die F 96 war (Fernverkehrsstraße), die wichtigste Strecke im ganzen Land. Sie führt von Zittau in Ost-Sachsen, durch die Lausitz und Berlin bis nach Sassnitz auf Rügen. In Oberhavel – von Glienicke im Süden bis Fürstenberg im Norden – ist die B 96 heute noch die wichtigste Strecke. Im Bereich des Löwenberger Landes ist inzwischen seit Jahrzehnten eine Ortsumgehung im Gespräch. Noch aber führt die Bundesstraße auch mitten durch Teschendorf.

Die beiden Journalisten Raphael Thelen und Thomas Victor waren auf einem Roadtrip entlang der B 96. Für Spiegel Online haben sie darüber eine vielbeachtete Reportagereihe verfasst. Diese ist inzwischen in erweiterter Form und mit ausführlicheren Texten auch als Buch erschienen, und natürlich gibt es in „Straße der Träume“ auch ein Kapitel über Teschendorf.

Das Cover von „Straße der Träume - Ein Roadtrip auf der B96", erschienen im be.bra-Verlag Quelle: be.bra verlag

Die beiden Reporter kamen aus Berlin angefahren, waren froh, die tiefen Häuserschluchten hinter sich gelassen zu haben. In Teschendorf ist ihnen gleich die Imbissbude „Curry B 96“ aufgefallen. Die reisenden waren schon längst dran vorbeigefahren, wendeten dann aber noch mal. Das Schild hatte die beiden angelockt. Sie treffen auf den Imbissbetreiber Jens Dröse. Im Buch wird erzählt, wie gewissenhaft er seinen Imbiss betreibt, und sie lassen sich erzählen, was Dröse in seinem Leben schon gemacht hat. So war er Verkäufer in einem Möbelhaus und nach der Wende Staubsaugervertreter. Auch einige Gäste des Imbisses kommen im Buch zu Wort – zum Beispiel Manfred, der im Buch als der Älteste an der Stehtischgemeinschaft bezeichnet wird.

Rapahel Thelen, Thomas Victor: Straße der Träume – Ein Roadtrip auf der B 96, Be.bra-Verlag, 18 Euro.

Von Robert Tiesler

Elf Trampeltiere leben auf dem Kamelhof Nassenheide. Viele gestresste Großstädter kamen auch in diesem Jahr wieder, um bei den Kamelen zu entschleunigen. Auch im Dezember ist der Hof geöffnet, dann finden Adventsmärkte statt.

29.11.2018

Am Sonnabendmittag wurden die Feuerwehren im Löwenberger Land zu einem Brand nach Grüneberg gerufen.

24.11.2018
Mühlenbecker Land Polizeibericht Oberhavel vom 23. November 2018 - Polizeiüberblick: Reifen zerstochen

In Hohen Neuendorf sind Handtaschendiebe unterwegs, in Glienicke werden Airbags aus Autos gestohlen und in Grüneberg wird ein flüchtiger Lkw gestoppt – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 23. November.

23.11.2018