Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Löwenberger Land: Details verraten falschen Enkel
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Löwenberger Land: Details verraten falschen Enkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 26.02.2020
Details machten die 82-jährige Seniorin stutzig. Sie beendete das Telefonat und rief den echten Enkel an. (Symbolbild) Quelle: Dpa
Anzeige
Löwenberger Land

Eine 82-jährige Seniorin aus dem Löwenberger Land erhielt am Dienstag (25. Februar) gegen 17 Uhr einen Telefonanruf von einem Mann, der sich als ihr Enkel vorstellte. Der bisher unbekannte Mann gab an, dass er sich eine Immobilie zulegen möchte und dafür 38.000 Euro benötigen würde. Die Seniorin hatte jedoch Zweifel an der Echtheit des Enkels und erkannte an Details, dass es sich bei dem Anrufenden nicht um einen Verwandten handelte. Sie beendete das Telefonat und nahm Kontakt zum echten Enkel aus, der natürlich nichts von dem Anruf wusste. Die 82-Jährige informierte die Polizei, ein Schaden entstand ihr nicht.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline