Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Waldbrand bei Nassenheide gelöscht – rund 2,5 Hektar Mischwald betroffen
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Waldbrand bei Nassenheide gelöscht – rund 2,5 Hektar Mischwald betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 22.04.2019
Feuerwehrleute kämpfen gegen den Waldbrand südlich von Nassenheide an. Quelle: privat
Nassenheide

Erneut brannte bei Nassenheide der Wald. Am frühen Ostermontagmorgen wurde die Feuerwehr alarmiert und zu einem Waldstück südlich von Nassenheide gerufen. Wie es aus der Leitstelle der Feuerwehr in Eberswalde hieß, sei die Brandbekämpfung seit etwa 3 Uhr im Gange. Das Ausmaß des Brandortes, der im Bereich zwischen der Bundesstraße 96 und der Bahnlinie liegen soll, wurde von der Leitstelle mit etwa 2,5 Hektar beziffert. Es handelt sich um eine Hochwaldfläche (Mischwald).

Im Einsatz, so die Leitstelle, waren neben freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden auch die hauptamtlichen Kräfte aus Oranienburg. Zunächst seien rund 100 Feuerwehrleute alarmiert worden, zur unmittelbaren Brandbekämpfung seien dann 50 bis 60 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz gewesen.

Neben der heimischen Feuerwehr aus Nassenheide unterstützten auch die freiwilligen Wehren aus Teschendorf, Löwenberg, Germendorf, Sachsenhausen, Lehnitz und Birkenwerder den Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten bis gegen 11 Uhr an. Dann, so die Leitstelle, sei der Brandort an Kräfte der zuständigen Oberförsterei in Borgsdorf übergeben worden.

In der Nacht zum Ostermontag brach in einem Wald südlich von Nassenheide ein Feuer aus. Zahlreiche Feuerwehren hatte alle Hände voll zu tun, um den Brand in den Griff zu bekommen.

Die Ursache für das ausgebrochene Feuer ist noch unklar und wird nun Ermittlungsgegenstand der Kriminalpolizei sein. Angrenzende Gebäude sowie die Bahnlinie Berlin-Stralsund, so hieß es seitens der Polizei, seien nicht gefährdet gewesen.

Bereits in den vergangenen Jahren war es im Löwenberger Land und auch rund um Nassenheide immer wieder zu Waldbränden gekommen, war sogar eine Belohnung zur Ergreifung des vermeintlichen Feuerteufels ausgesetzt worden.

Zu mehr als 470 Waldbränden mussten Brandenburgs Feuerwehrleute 2018 ausrücken. Die größten Einsätze im Überblick.

 Zuletzt hatten erst am Donnerstag 500 Quadratmeter Ödland nahe der Alten Grüneberger Landstraße in Flammen gestanden.

Von MAZonline

Rund 500 Quadratmeter Ödland standen am Donnerstagvormittag bei Nassenheide in Flammen, konnten jedoch schnell gelöscht werden. Die Tankstelle in der Nähe des Feuers war laut Polizei zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

18.04.2019

Der Großbrand der Pariser Kathedrale Notre-Dame am Montagabend bewegte auch die Feuerwehrleute in Oberhavel. Sie verfolgten die Geschehnisse in der französischen Hauptstadt und zollen den Kameraden in Paris enormen Respekt.

16.04.2019

Der jüngste Neuzugang auf dem Kamelhof in Nassenheide kam am Montag dieser Woche zur Welt, der kleine Fritz. Damit besteht die Herde nun aus 13 Tieren. Die bieten nicht nur für Großstädter eine in der Region einzigartige Möglichkeit zum Aussteigen und Entschleunigen.

19.04.2019