Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Jugendgruppe erinnert am Holocaust-Gedenktag
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Jugendgruppe erinnert am Holocaust-Gedenktag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 28.01.2020
Viele kamen zum Neujahrsempfang von „Grüneberg erinnert“. Quelle: privat
Anzeige
Grüneberg

Zum Holocaust-Gedenktag gestaltete die JugendgruppeGrüneberg erinnert“ am Montagabend einen Neujahrsempfang im Dorfgemeinschaftshaus in der alten Schule.

Die Jugendlichen und die Pastorin Ruth-Barbara Schlenker zeigten den Film „Ein Weg – Tausend Schicksale“. Dieser wurde von Schülerinnen und Schülern des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums in Oranienburg im Jahre 2013 gedreht und handelt von Zeitzeugenberichten vom Todesmarsch und einigen Eindrücken damaliger Absolventinnen und Absolventen.

Anzeige

In der Ansprache von Ruth-Barbara Schlenker und Tony Sieg wurde deutlich, dass die Jugendgruppe dringend einen Metallbauer sucht, um eine drei Millimeter dicke Messingplatte zu einer Gedenktafel zu machen. Der Durchmesser der Platte soll 60 Zentimeter betragen.

Zudem könnten auch weitere Jugendliche die Interesse an der Vergangenheit des Ortes haben gerne dazu kommen, betont Tony Sieg.

Interessierte melden sich bitte unter per E-Mail an ruth-barbara-schlenker@web.de.

Von MAZonline