Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Mit Fahrzeug gegen Laterne gerauscht
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Mit Fahrzeug gegen Laterne gerauscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 01.08.2018
Diese Lampe in Grüneberg wurde beschädigt. Quelle: FOTO: Gemeinde
Grüneberg

Gegen eine Straßenlaterne rauschte am vergangenen Wochenende offenbar ein Kraftfahrzeug in Grüneberg. Die Laterne in der Straße zum Bahnhof, direkt vor der Filiale der Berliner Volksbank, wurde arg in Mitleidenschaft gezogen. „Bei diesem Vorfall handelt es sich nicht nur um Sachbeschädigung, sondern auch um Fahrerflucht“, heißt es aus der Gemeinde, die um Mithilfe bittet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Ordnungsamt der Gemeinde Löwenberger Land (Telefon: 033094/6 98 41).

Von MAZonline

Beiräte, Kommunen, Handelskammern, Wirtschaft und Bürgerinitiativen fordern die Ländern zum Tempomachen auf.

31.07.2018

Ein 36-jähriger Kradfahrer aus Sachsen ist am Dienstag gegen 11.15 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 96 zwischen Teschendorf und dem Abzweig nach Grüneberg schwer verletzt worden. Ein Pkw hatte zuvor einen Fahrschulwagen überholen wollen und war mit dem entgegenkommenden Krad kollidiert.

31.07.2018

Fahndungserfolg der Sonderkomission der Polizei: In der Nacht zu Donnerstag nahmen Beamte einen 55-Jährigen fest bei Linde (Löwenberger Land), der im Verdacht steht, in Brandenburg für Geldautomatensprengungen verantwortlich zu sein. Der Mann war zuvor halsbrecherisch vor der Polizei geflüchtet.

26.07.2018