Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Munitionsfund in Hoppenrade
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Munitionsfund in Hoppenrade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 02.07.2019
Die Gewehrpatronen hatten eine Länge von ca. zehn Zentimetern (Symbolfoto). Quelle: dpa
Hoppenrade

Ein namentlich bekannter Anrufer fand vor ca. 2 Wochen beim Spaziergang im NaturschutzgebietHarnzacken“ in Hoppenrade fünf Gewehrpatronen von je ca. zehn Zentimeter Länge und ein Zentimeter Durchmesser auf dem Boden liegend und meldete dies dem Kampfmittelbergungsdienst.

Eine Gefahr für Dritte liege aber nicht vor, da der Fundort nicht für jedermann zugänglich ist. Die Patronen werden durch den KMBD sichergestellt.

Von MAZonline

Der 2. MAZ-Feuerwehr-Cup in Germendorf war eine Wucht. Wenngleich die Hitzewelle die Kameraden der acht teilnehmenden Teams vor ziemliche Herausforderungen stellte. Zu sehen in unserer neuen Umfrage zu Oberhavels „Foto der Woche“, diesmal mit einem Feuerwehr-Cup-Spezial.

02.07.2019

Oberhavels Feuerwehrleute sind seit Wochen im Dauereinsatz. Oft werden sie direkt von der Arbeit zum Einsatz gerufen. Für die Kameraden ein schwieriger Spagat, aber auch für deren Arbeitgeber.

01.07.2019

Etwa 600 bis 700 Quadratmeter Kiefernwald brannten am Montagabend an der B 167 zwischen Linde und Grieben. Die freiwilligen Feuerwehren aus Grieben, Löwenberg und Teschendorf waren im Einsatz.

01.07.2019