Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Ödland bei Nassenheide steht in Flammen
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Ödland bei Nassenheide steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 18.04.2019
Nahe des Ortseingangs von Nassenheide standen am Donnerstagvormittag 500 Quadratmeter Ödland in Flammen. (Symbolbild) Quelle: Meetingpoint Brandenburg
Nassenheide

Ein Feuer brach am Donnerstagvormittag (18. April) gegen 10.15 Uhr in der Nähe des Ortseingangs Nassenheide nahe der Alten Grüneberger Landstraße aus.

Rund 500 Quadratmeter Ödland standen dort in Flammen. Gefahr für die am Ortseingang angesiedelte Tankstelle bestand laut Informationen der Polizei jedoch nicht. Aus noch ungeklärter Ursache war in einem nahe der Straße befindlichem kleinen Wäldchen das Feuer ausgebrochen. Die örtliche Feuerwehr rückte zum Löscheinsatz an, gegen 10.45 Uhr wurde vermeldet, dass die Flammen gelöscht sind.

Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache

Kriminaltechniker der Polizei kommen noch am Donnerstag vor Ort zum Einsatz, um Spuren zu sichern und der Brandursache auf den Grund zu gehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang zudem darauf hin, dass aufgrund der gegenwärtigen Trockenheit und auch der damit verbundenen hohen Waldbrandgefahr äußerste Vorsicht bei Aufenthalten im Freien geboten ist.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Der Großbrand der Pariser Kathedrale Notre-Dame am Montagabend bewegte auch die Feuerwehrleute in Oberhavel. Sie verfolgten die Geschehnisse in der französischen Hauptstadt und zollen den Kameraden in Paris enormen Respekt.

16.04.2019

Der jüngste Neuzugang auf dem Kamelhof in Nassenheide kam am Montag dieser Woche zur Welt, der kleine Fritz. Damit besteht die Herde nun aus 13 Tieren. Die bieten nicht nur für Großstädter eine in der Region einzigartige Möglichkeit zum Aussteigen und Entschleunigen.

19.04.2019

Seine Hilfsbereitschaft wurde einem 94-Jährigen in Löwenberg zum Verhängnis. Ein bislang unbekannter Täter stahl dem Senior seine komplette Geldbörse.

15.04.2019