Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Verletzte Radfahrerin ins Krankenhaus gebracht
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Verletzte Radfahrerin ins Krankenhaus gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 27.12.2019
Nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Donnerstagabend in Löwenberg ist eine Radfahrerin ist Krankenhaus gebracht worden. Quelle: dpa/Arno Burgi (Symbolbild)
Löwenberg

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend gegen 21.50 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Löwenberg gekommen. Eine 58-jährige Skoda-Fahrerin übersah offenbar während des Abbiegens im Kreuzungsbereich der Berliner Straße eine vorfahrtsberechtigte 31-jährige Radfahrerin und stieß mit dieser zusammen.

Die Radlerin wurde dabei nach bisherigen Angaben leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Von MAZonline

MAZ-Rubrik „Guten Tag!“: Unser Redaktionsleiter Sebastian Morgner kann nur den Hut vor der Arbeit der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr ziehen.

27.12.2019

Seit 18.05 Uhr sind mehrere Feuerwehren in Nassenheide im Einsatz. Dort brennt es seit dem frühen Abend des ersten Weihnachtsfeiertages in der Hohenbrucher Chaussee.

25.12.2019

Der 240-Seelen-Ort Großmutz im Löwenberger Land hat eine starke und schlagkräftige Löschgruppe. Jeder fünfte Einwohner engagiert sich für die freiwillige Feuerwehr im Dorf.

23.12.2019