Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land 20-Jähriger ohne Führerschein flüchtet in Schildow vom Unfallort
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land 20-Jähriger ohne Führerschein flüchtet in Schildow vom Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 11.03.2020
Der 20-jährige Mann fuhr rückwärts gegen einen Mercedes und flüchtete dann vom Unfallort. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Schildow

Am Montagvormittag (10. März) gegen 9.20 Uhr fuhr der 20-jährige Fahrer eines Kia in der Richard-Wagner-Straße Ecke Mühlenbecker Straße rückwärts und beschädigte dabei einen Mercedes. In der Folge entfernte er sich um Unfallort. Der Unfallverursacher arbeitet als Au-Pair in Deutschland und ist in Schildow beschäftigt. Dort der 20-Jährige und das Unfallfahrzeug gestellt. Der 20-Jährige, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gab die Tat zu und räumte weiterhin ein, dass die Nutzung des Fahrzeugs ohne Zustimmung der 53-jährigen Halterin erfolgte.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Anzeige