Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Zühlsdorf bekommt einen der Welt zugewandten Pfarrer
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Zühlsdorf bekommt einen der Welt zugewandten Pfarrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 13.10.2019
Lucas Ludewig ist der neue evangelische Pfarrer für Zühlsdorf, fühlt sich aber für alle Menschen des Ortsteils zuständig. Quelle: PRIVAT
Zühlsdorf

Das neue Gemeindehaus neben der evangelischen Kirche Zühlsdorf in der Dorfstraße ist gerade fertig geworden. Da kommt zum richtigen Zeitpunkt Pfarrer Lucas Ludewig. Sein Vorgänger, Albrecht Preisler, wechselte bereits im Januar auf eine Superintendenten-Stelle in Niedersachsen. Damit stockten auch die inhaltlichen Planungen für die Arbeit im Gemeindehaus.

„Wir fangen zusammen mit der Gemeinde an zu besprechen, was dort stattfinden wird“, sagt der neue Pfarrer. Die 2000 Einwohner des Ortsteils von Mühlenbeck – nur zehn Prozent von ihnen gehören der evangelischen Kirche an – haben außer dem nahen Mehrzweckraum wenige Begegnungsstätten.

Ludewig sieht sich nicht nur für seine Kirchengemeinde zuständig

Ehe er seine eigenen Vorstellungen mit einfließen lassen möchte, interessiere den Pfarrer: „Was brauchen die Menschen – und zwar unabhängig zu ihrer Zugehörigkeit zur Kirche?“ Dabei ginge es ihm nicht darum, zu missionieren. „Suchet der Stadt bestes“, zitiert er den biblischen Brief Jeremias an die aus Jerusalem nach Babel Weggeführten, „wir gucken, wie wir als Kirchengemeinde der Gesamtgemeinde helfen können.“

Überhaupt findet der neue Pfarrer, dass seine Gemeinde mit ihrem Christenanteil gut dastehe und sich sogar vergrößere, weil mit dem steten Zuzug auch seine Kirche etwa zehn Prozent weitere neue Mitglieder bekomme: „Wir sind eine wachsende Gemeinde.“ Doch nicht nur das habe den 34-Jährigen Berlin-Pankower zur Bewerbung auf die Stelle gereizt.

„Die Gemeinde hat eine schöne Willkommenskultur sowohl in der Kirche, in der Region und gegenüber Menschen aus anderen Ländern.“ Daher wolle er auch für alle dasein: „Die Religionszugehörigkeit spielt keine Rolle, wenn daraus ein Miteinander entsteht.“

Lucas Ludewig zog mit seiner Ehefrau und zwei Kindern ins Pfarrhaus Basdorf. Wandlitz und Basdorf bilden den größten Teil seines Pfarrsprengels, wo er im wöchentlichen Wechsel predigt. In der Kirche Zühlsdorf hält er einmal monatlich Gottesdienst. Zum Erntedank am 6. Oktober kamen etwa 30 Gläubige.

Von Matthias Busse

Die Akademie „Trainerhelden“ von Hip-Hop-Weltmeister Romeo Schirmer bietet Kurse in der Mönchmühle an. In drei unterschiedlichen Altersklassen kann jeder mitmachen, der Spaß am Tanz in einer Gruppe zu modernen Choreographien hat.

12.10.2019
Oranienburg Oberhavel: Polizeibericht vom 11. Oktober 2019 - Borgsdorf: Autofahrer flüchtet nach Auffahrunfall

Ein alkoholisierter Radfahrer in Gransee der in einen Pkw stürzt, flüchtende Einbrecher in Hohen Neuendorf und ein gestürzter Kradfahrer in Summt – Das lesen Sie im Polizeibericht vom 11. Oktober 2019.

11.10.2019

Pleite vor dem Oberverwaltungsgericht: Eltern müssen nach wie vor anteilig die Grundstücks- und Betriebskosten für die Kita zahlen. Elternvertreter hatten das als ungerecht empfunden und geklagt. Die Richter sahen das jedoch anders.

11.10.2019