Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Mönchmühle: Chorgesang mit Nachtigallen
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Mönchmühle: Chorgesang mit Nachtigallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 17.05.2019
Das Collegium Musicum mit seinem mehrfach international preisgekrönten Kammerchor unter der Leitung der begnadeten Dirigentin Donka Miteva. Quelle: Veranstalter
Mühlenbeck

Nach ihrer fulminanten Premiere im Frühjahr des vergangenen Jahres in der Historischen Mönchmühle sind sie nun auf vielfachen Wunsch wieder zu Gast: Das Collegium Musicum Berlin mit seinem mehrfach international preisgekrönten Kammerchor unter der Leitung der begnadeten Dirigentin Donka Miteva. Am 19. Mai, 16.30 Uhr treten die Sänger und Sängerinnen des in der Technischen und der Freien Universität Berlin beheimateten Ensembles im Saal der Historischen Mönchmühle in der Mönchmühlenallee 3 in Mühlenbeck auf.

Musik aus sechs Jahrhunderten

Auf dem Programm des Gesangsjuwels mit seinem betörendem Nachtigallengesang stehen Werke aus einem Zeitraum von sechs Jahrhunderten mit Komponisten wie Robert Schumann, Heinrich Schütz, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Anton Bruckner, Rudolf Mauersberger, Hans von Koessler oder John Pamintuan.

Dirigentin ist mehrfache Wettbewerbgewinner

Unter der Leitung von Donka Miteva, die seit Oktober 2011 künstlerische Leiterin der vier klassischen Ensembles des Collegium Musicum Berlin (FU/TU) ist und mehrfach mit Preisen als beste Dirigentin bei europaweiten Wettbewerben geehrt wurde, gelangte der Kammerchor als Gewinner des Landeswettbewerb „ Berliner Chortreff“ auf dem bundesweiten Deutschen Chorwettbewerb im letzten Jahr in Freiburg unter die ersten vier Besten. Neben der gesanglichen Meisterhaftigkeit zeichnen die 34 studentischen Chormitglieder aus, dass sie alle ihre Konzerte auswendig singend aufführen. Hierdurch entsteht eine zauberhafte Leichtigkeit der gesanglichen Interpretationen, die eine besondere Nähe zum Publikum erschafft.

Karten inklusive Kaffee und Kuchen

Wie gewohnt lädt Violinistin Carmen Hoyer beim Einlass ab 15 Uhr zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein. Eintritt inklusive Kaffee und Kuchen: Erwachsene 20 Euro, Kinder bis 18 Jahre sechs Euro. Kartenreservierungen unter der Telefonnummer: 033056/755 29 oder www.phoenix-orchester.de

Von MAZonline

Mit dem Projekt „Mühlenbecker Klanglandschaften“ am 25. und 26. Mai soll neue Musik und Natur verbunden werden. Es ist eine Premiere in Oberhavel. Zahlreiche Konzerte mit Uraufführungen und Naturwanderungen laden zum Genießen ein.

17.05.2019

Ein Gewächshaus und ein Schuppen sind am Mittwochabend in Schildow niedergebrannt. Das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus konnte verhindert werden.

16.05.2019

Ist es ein Einzelfall? In der Familie von Yvonne Schumann aus Schildow fehlten bei vier beantragten Briefwahlunterlagen für die Wahlen am 26. Mai in drei Fällen die Stimmzettel für die Wahl des Ortsbeirates. Die Gemeinde Mühlenbecker Land bittet um Verständnis und fordert auf, bei ähnlichen Problemen sofort die Wahlleitung zu informieren.

15.05.2019