Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land A10 muss mehrfach kurz gesperrt werden
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land A10 muss mehrfach kurz gesperrt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 03.06.2019
Auf der A 10 bei Mühlenbeck wird seit Monaten viel erneuert. Quelle: Robert Roeske (Archiv)
Mühlenbeck/Birkenwerder

Im Zuge des Ausbaus der A10 wird die Bahnbrücke zwischen Oranienburg und Hohen Hohendorf ersatzneugebaut. Dafür sind mehrere Verkehrsunterbrechungen von jeweils 30 Minuten auf beiden Richtungsfahrbahnen nötig. Das wird in der Nacht von Dienstag, 4. Juni 2019, auf Mittwoch, 5. Juni 2019, zwischen 22 und 5 Uhr erforderlich sein.

Grund ist die Herstellung des Arbeitsgerüstes am Kabelkanal. „Für die sich aus dieser Mitteilung für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer ergebenden Einschränkungen bitten wir um Verständnis“, sagt Steffen Schütz, Pressesprecher der Havellandautobahn GmbH.

A10 und A24 werden unter laufendem Verkehr ausgebaut

Die A 10 und die A 24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion. Sie werden bis 2022 unter laufendem Verkehr ausgebaut beziehungsweise erneuert, um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.

Von MAZonline

Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 2. Juni 2019 - Einbrüche haben Konjunktur

In mehrere Gebäude einsteigen wollten Unbekannte in den vergangenen Tagen. Zum Teil ist ihnen das gelungen.

02.06.2019

Ein 38-Jähriger war offenbar zu schnell unterwegs. Seine Fahrweise bremste ihn im wahrsten Sinne des Wortes aus.

02.06.2019

Die Kita „Raupe Nimmersatt“ Mühlenbeck ist am Mittwoch vom Team des Zahnärztlichen Dienstes Oberhavel als vierte Einrichtung der Gemeinde als „Kita mit Biss“ zertifiziert worden.

31.05.2019