Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Unvollständige Briefwahlunterlagen
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Unvollständige Briefwahlunterlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 15.05.2019
Unvollständige Briefwahlunterlagen im Mühlenbecker Land (Symbolfoto) Quelle: Karen Grunow
Schildow

Vier Stimmzettel gehören in die Briefwahlunterlagen in der Gemeinde Mühlenbecker Land für die Wahlen am 26. Mai: Ein weißer Bogen für die Europawahl, ein gelber für die Wahl des Kreistages, ein rosa Bogen für die Wahl der Gemeindevertreter des Mühlenbecker Landes und zuletzt ein lila Bogen, auf dem die Kandidaten der jeweiligen Ortsbeiräte gewählt werden. Ein Übersichtsschreiben erklärt dabei die Bögen und ermöglicht eine Kontrolle auf Vollständigkeit. Alles in allem aber ein Haufen Papier.

Fehlende Unterlagen in Schildow

Doch Yvonne Schumann aus Schildow staunte nicht schlecht, als bei den für vier Familienmitglieder beantragten Unterlagen bei dreien jeweils der Bogen für die Wahl zum Ortsbeirat fehlte. Sofort habe sie bei der Gemeinde angerufen. Da sah man das locker, ist Schumann entsetzt. „Das könne schon mal vorkommen“, habe man ihr geantwortet, berichtet die Schildowerin. Sie ist jedoch anderer Meinung: „So etwas erwarte ich nicht von einer Wahl in Deutschland.“

Pressestelle bestätigt den bisherigen Einzelfall

Auf MAZ-Nachfrage bestätigt Pressesprecherin Rita Ehrlich den Vorfall, der bis jetzt jedoch ein Einzelfall sei. Sie bittet um Verständnis, da man in diesem Jahr so viele Briefwähler wie nie habe und verweist auf menschliches Versagen. Zudem habe Wahlleiterin Angela Müller bereits persönlich mit Yvonne Schumann gesprochen und ihr angeboten, die fehlenden Unterlagen vorbeizubringen. Über 1200 Briefwahlunterlagen seien von den insgesamt 12 670 Wahlberechtigten der Gemeinde bereits beantragt worden, so Ehrlich. Man habe einen zweiten Briefwahlbezirk eingerichtet.

Weitere Informationen: www.muehlenbecker-land.de

Von Ulrike Gawande

Die Fußball-Mannschaft „Festung Krümelstein“ in Birkenwerder startet am Sonnabend bei der MAZ-Kita-WM und trainiert fleißig für das Turnier in Friedrichsthal – zwölf Teams am Start. Anpfiff: 9.30 Uhr.

17.05.2019
Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 14. Mai 2015 - Polizeiüberblick: Sattelzüge kollidieren miteinander

Zwei Sattelzüge, die an der Anschlussstelle Mühlenbeck kollidieren, eine Autofahrerin, die in Oranienburg ein Schild umfährt, weil sie von der Sonne geblendet wurde, Kabel und Rohre, die von einer Baustelle in Fürstenberg entwendet werden – diese und weitere Meldungen der Polizei aus Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 14. Mai 2019.

14.05.2019

Auf der letzten Sitzung der Gemeindevertreter in der Gemeinde Mühlenbecker Land vor der Wahl am 26. Mai, standen noch einmal mehrere Anträge zum Thema Straßenausbau auf der Tagesordnung.

17.05.2019