Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Zeugensuche nach Mofa-Unfall auf der L30
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Zeugensuche nach Mofa-Unfall auf der L30
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 07.02.2019
Die Polizei sucht Zeugen für einen Mofa-Unfall auf der L30 zwischen Mühlenbeck und Schönwalde am Mittwochvormittag.
Die Polizei sucht Zeugen für einen Mofa-Unfall auf der L30 zwischen Mühlenbeck und Schönwalde am Mittwochvormittag. Quelle: Stefan Puchner/DPA
Anzeige
Mühlenbecker Land

Die Polizei wendet sich in Zusammenhang mit einem Mofa-Unfall am Mittwochvormittag im Mühlenbecker Land mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit.

Unbekanntes Fahrzeug bringt Mofa-Fahrer zu Fall

Um 11.15 Uhr hatte ein 60-jähriger Mofa-Fahrer die Landesstraße 30 von Mühlenbeck in Fahrtrichtung Schönwalde befahren. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mofa-Fahrer dabei von einem bislang unbekannten Fahrzeug zu dicht überholt worden sein, woraufhin er zu Fall kam. Das unbekannte Fahrzeug soll seine Fahrt fortgesetzt haben, ohne anzuhalten.

Mit schweren Verletzungen ins Berliner Unfallkrankenhaus

Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der Mann in ein Berliner Unfallkrankenhaus gebracht werden. Sein Mofa wurde durch einen Bekannten übernommen. Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können werden gebeten, sich mit Hinweisen bei der Polizeiinspektion Oranienburg unter der 03301/8510 zu melden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline